Flughafen Münster/Osnabrück (FMO): Am Sonntag ist Flugplanwechsel

Werbung
Flugzeugabfertigung am FMO Foto: Wünsche

Ein abwechslungsreiches Angebot an Urlaubs- und Linienflügen erwartet die Fluggäste des Flughafens Münster/Osnabrück (FMO) auch in diesem Sommer. Bei rund 150 Abflügen pro Woche ist für jeden Passagier ein passendes Flugziel dabei.

Sonne tanken auf Mallorca

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Mehrfach täglich und bis zu 26 Mal pro Woche startet airberlin mit Kurs auf Palma de Mallorca. Damit ist die Baleareninsel weiterhin das beliebteste Reiseziel der Deutschen. Über das Drehkreuz Palma de Mallorca lassen sich bequem auch 16 weitere Ziele auf der Iberischen Halbinsel erreichen.

Mehr als nur „Sonne, Strand und Meer“: Die Kanaren

Ob Sportler, Naturfreunde oder Sonnenanbeter – auf den Kanarischen Inseln ist für jeden etwas dabei. Ab sofort fliegt neben airberlin auch die Fluggesellschaft Hamburg Airways Fuerteventura, Las Palmas und Teneriffa vom FMO aus an. An insgesamt sieben wöchentlichen Verbindungen können die Fluggäste dem ganzjährig angenehmen Klima der Kanaren entgegenreisen.

Badeurlaub im Orient

Sonnenhungrige fliegen direkt vom Flughafen Münster/Osnabrück in die Türkei. Zahlreiche Strände und eine abwechslungsreiche Flora locken jedes Jahr viele Touristen. Deshalb sorgen die flexiblen Reisezeiten täglich für eine optimale Anbindung: Die Fluggesellschaften airberlin, Freebird Airlines, Sky Airlines, Sun Express, Corendon Airlines und Hamburg Airways fliegen bis zu 12 Mal pro Woche nach Antalya und Izmir. Damit ist die Türkei das zweitstärkste Tourismusziel ab dem FMO.

Besonders gute Preis-Leistungs-Angebote gibt es auch nach Ägypten:

airberlin und Hamburg Airways fliegen jetzt wieder nonstop am Montag und am Donnerstag nach Hurghada.

Reisen ins Land der Götter

Die Akropolis bestaunen, sich von den griechischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen oder einfach nur entspannen am Strand – Griechenland bietet viele Möglichkeiten. Fünf Mal pro Woche steuern die Flugzeuge der airberlin und Hamburg Airways vom FMO aus Kos, Korfu, Heraklion und Rhodos an.

Außerdem gibt es in diesem Sommer ebenfalls Flüge an die bulgarische Schwarzmeerküste. Die Fluggesellschaften Air Via und Bulgarian Air Charter fliegen vom FMO aus regelmäßig nach Varna
und Burgas.

Der FMO: Start- und Landebahn für Weltenbummler und Geschäftsreisende

Reisende profitieren von den bequemen Umsteigeverbindungen zu den großen Drehkreuzen Frankfurt und München. Der FMO ist der einzige Flughafen in Westfalen, der über optimale Anbindungen zu beiden Großflughäfen verfügt. Die Lufthansa fliegt Frankfurt und München jeweils vier Mal am Tag an. Darüber hinaus heben auch die Flugzeuge von airberlin regelmäßig mit Kurs auf München ab. Über beide Drehkreuze lassen sich mehr als 200 Ziele weltweit schnell und mit kurzen Umsteigezeiten erreichen.

Berlin, Berlin – wir fliegen nach Berlin

Die Bundeshauptstadt gehört auch in diesem Jahr zu den bestbesuchten Städten der Welt. Vom FMO aus erreichen Flugpassagiere die Metropole mehrmals am Tag. Die Flugzeuge von airberlin fliegen werktags drei Mal täglich um 06:35 Uhr, 10:40 Uhr und um 19:25 Uhr nach Berlin. Die Rückflüge von Berlin starten um 09:00 Uhr, 17:30 Uhr sowie um 21:30 Uhr. An den Wochenenden wird die Strecke ein Mal am Tag bedient. Für die Fluggäste vom FMO lohnt sich die gute Anbindung zum neuen airberlin-Drehkreuz in Berlin besonders. Das liegt vor allem daran, dass airberlin kürzlich der oneworld, eine der drei führenden globalen Luftfahrtallianzen, beigetreten ist. Damit lassen sich weltweit noch mehr Zielorte erreichen.

Noch mehr Service

Weitere Informationen rund um den Flug ab Münster/Osnabrück erhalten Fluggäste in unserem neuen Service-Flyer. Themen wie Vorabend-Check-in, Handgepäckregelungen, Reisen für Personen
mit eingeschränkter Mobilität und Sicherheitsbestimmungen sind anschaulich erklärt. Den Serviceflyer gibt es in jedem Reisebüro, direkt am FMO oder auf der Website vom Flughafen Münster/Osnabrück. Mehr über das Thema Anfahrt & Parken, inklusive einem aktuellen Busfahrplan, erfahren Interessierte in dem aktuellen „Anfahrt & Parken“-Flyer. Der Flyer liegt ebenfalls beim FMO, im Reisebüro oder auf der Internetseite vom FMO zum Herunterladen bereit.

Quelle: PM FMO