Flughafen Münster/Osnabrück: Parkhaus-Dienstleister steuert am FMO 155 Parkhäuser

Werbung
Foto: Simon Pannock / airportzentrale.de

Die auf Parkraum-Bewirtschaftung spezialisierte GOLDBECK Parking Services (GPS) GmbH hat die bestehende Leitstelle am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) ausgebaut und digitalisiert. Die GPS bewirtschaftet 155 Parkhäuser mit ca. 80.000 Stell-plätzen in Deutschland und Österreich sowie ein Fernbusterminal in Leipzig; alle Objekte wer-den zentral von der Leitstelle am FMO aus bedient und überwacht.

Stephan Pieper, Geschäftsführer der GOLDBECK Parking Services GmbH erklärt: „Wir haben eine netzbasierte, flächendeckende Aufschaltung unserer Objekte mit Sprache und Bild und somit einen der modernsten Parkhaus-Leitstände in Europa geschaffen.“ Es ist hier gelungen, klassische Leitstandtechnik (Sprache, Video) mit der GPS-eigenen Software (Parktechnik) zu verbinden und somit voll digitale Prozesse sowie Arbeitsplätze zu schaffen. Die GPS beschäftigt am Standort FMO insgesamt 32 Mitarbeiter. Neben der Leitstelle befindet sich dort auch die Kunden- und Vertragsbetreuung sowie die Abteilung IT/Technik PAA.

Werbung

FMO-Geschäftsführer Prof. Dr. Rainer Schwarz freut sich über die Ansiedlung eines so wichti-gen Unternehmens am Flughafen Münster/Osnabrück. „Hier am FMO bieten wir perfekte Be-dingungen und es zeigt sich, dass der FMO ein Magnet für Standortentscheidungen von Unter-nehmen für unsere Region ist.“

„Wir fühlen uns hier am Standort sehr wohl, Infrastruktur und Sicherheit sind perfekt“, so Ste-phan Pieper und bezieht sich dabei nicht nur auf die Technik, sondern auch auf die reale Um-gebung. Der Flughafen hat eine gute Nahverkehrsanbindung und ist dank seiner Bedeutung als Kritische Infrastruktur besonders abgesichert. Die Anwesenheit der Bundespolizei rund um die Uhr ist ein weiterer ein Pluspunkt für die Mitarbeiter der 24/7 besetzten Leistelle.

Kundenbetreuung mit Video
Jeder Parkkunde wird sowohl an der Schranke als auch am Parkticket-Automaten auf Knopf-druck umsorgt: Die Service-Mitarbeiter beantworten Fragen und leisten Hilfestellung. Sie kön-nen zum Beispiel verlorene Ausfahrtstickets ausgeben, Schranken per Fernschalte öffnen und sind rund um die Uhr für die Parkkunden da.

Berührungsloses Parken am Flughafen Münster/Osnabrück
Gleichzeitig wurde auch die Parkabfertigungsanlage am Standort (FMO) neu aufgesetzt: Park-kunden am Flughafen Münster/Osnabrück haben nun auch die Möglichkeit, berührungslos per Kennzeichenerkennung ein- und auszufahren – dank neu etablierter Technik vor Ort.

Quelle: PM FMO/Goldbeck

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort