Flughafen München schließt Terminal 1

Werbung

Aufgrund der weltweiten Reisebeschränkungen und Quarantänebestimmungen infolge der Covid-19-Pandemie haben die Fluggesellschaften mit dem Beginn der Winterflugplanperiode ihr Flugangebot auch am Münchner Flughafen noch weiter reduziert. Deshalb wird die Passagierabfertigung im Terminal 1 bis auf weiteres eingestellt.

Das teilte der Flughafen am Donnerstag mit. Ab dem 1. Dezember 2020 erfolgen alle An- und Abreisen über Terminal 2. Auch die Gepäckausgabe für sämtliche Flüge wird im Terminal 2 durchgeführt. Der Check-in für die üblicherweise im Terminal 1 ansässigen Airlines findet dann auf der Ankunftsebene (Ebene 03) im Terminal 2 statt.

Werbung

Mit dem Auto anreisenden Gästen stehen beim Terminal 2 die Parkhäuser P20 und P26 zur Verfügung.

Quelle: PM Flughafen München

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort