Flughafen München: Neue Broschüre zu Fluglärm und Fluglärmschutz

Werbung
Emirates-A380 am Flughafen-München – Bildquelle: Munich-Airport

Der Flughafen München verbessert sein Informationsangebot zum Thema Fluglärm: Die Flughafen München GmbH (FMG) hat dazu eine neue Broschüre aufgelegt, die sowohl über das Internet als auch auf dem Postweg kostenlos bezogen werden kann. Neben allgemeinen physikalischen Grundlagen des Lärms werden in der Publikation die Ursachen des Fluglärms, die An- und Abflugverfahren sowie der Planungsprozess der Flugverfahren erläutert. Zudem erhält der Leser Einblick in die rechtlichen Vorgaben des Fluglärmschutzes sowie detaillierte Informationen zu den umfangreichen stationären und mobilen Fluglärmmessungen in der Flughafenregion. In einem weiteren Kapitel werden die technischen Anstrengungen sowie die zahlreichen organisatorischen Maßnahmen zur Lärmminderung dargestellt. Dazu zählt auch die am Münchner Flughafen angewendete Nachtflugregelung, die den Luftverkehr zwischen 22.00 und 6.00 Uhr erheblich einschränkt.

Quelle: PM Flughafen München GmbH:

Werbung