Flughafen Memmingen: Ryanair verbindet Memmingen mit Dubrovnik und Sarajevo

Werbung
Foto: Allgäu Airport

Das Reiseland Kroatien rückt ein Stück näher ans Allgäu. Denn mit Beginn des Sommerflugplans 2024 erhält der Flughafen Memmingen eine neue Verbindung nach Dubrovnik. Ebenfalls neu auf dem Flugplan im nächsten Jahr: Sarajevo, die Hauptstadt Bosniens.

Wer im nächsten Jahr Kroatien und die Adriaküste besuchen will, hat die Wahl: Er kann entweder die Hafenstadt Dubrovnik im Süden erkunden, dafür gibt es ab dem 2. April 2024 zwei Mal pro Woche eine neue Verbindung mit Ryanair ab Memmingen. Oder er orientiert sich weiter nördlich und landet in Zadar, das schon im letzten Sommer von der Fluggesellschaft bedient wurde.

„Somit haben wir eine optimale Anbindung an das bei Urlaubern sehr beliebte Reiseland Kroatien“, erläutert Airport Vertriebsleiter Marcel Schütz. „Beide Destinationen lassen sich auch bestens für eine Entdeckungsreise entlang der Küste kombinieren.“

Ein Comeback feiert im nächsten Jahr Sarajevo. Die Hauptstadt Bosniens, bis Oktober 2022 von Wizz Air angeflogen, kehrt ab 1. April 2024 auf den Flugplan zurück. Dann verbindet Ryanair Memmingen am Montag und am Donnerstag mit der rund 550.000 Einwohner zählenden Metropole. „Damit spielt der Flughafen Memmingen“, so sein Vertriebsleiter Marcel Schütz, „als Verkehrsdrehscheibe zwischen Süddeutschland und Bosnien und Herzegowina eine tragende Rolle.“ Denn neben dem neuen Ziel Sarajevo werden bereits die beiden anderen wichtigen Flughäfen des Landes, Tuzla und Banja Luka, von Ryanair und Wizz Air mit Memmingen verbunden.

Die beiden neuen Flüge nach Sarajevo und Dubrovnik sind ebenso wie das weitere Angebot von Ryanair ab sofort buchbar.

Quelle: PM Flughafen Memmingen

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.