Flughafen Memmingen: Ryanair unterhält seit fünf Jahren eine Basis

Werbung

Ryanair feierte gestern (9. Juni 2022) den 5. Jahrestag der Eröffnung ihrer Basis am Flughafen Memmingen mit einem aufregenden Sommerflugplan, der 25 Routen umfasst, zu Zielen wie Palma de Mallorca, Porto und London. Die zwei stationierten Flugzeuge von Ryanair in Memmingen stellen eine Investition von über 200 Millionen US-Dollar dar, die 60 direkte Arbeitsplätze in der Luftfahrt und insgesamt etwa 900 Arbeitsplätze in Memmingen unterstützen.

Seit der Aufnahme des Flugbetriebs am Flughafen Memmingen im Jahr 2009 und der Eröffnung der Basis im Jahr 2017 hat Ryanair fast 8 Millionen Passagiere von/nach Memmingen befördert und damit der lokalen Wirtschaft erhebliche Vorteile verschafft.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Der Sommerflugplan von Ryanair nach Memmingen bietet den Einwohnern der Region eine große Auswahl an Zielen für ihren Sommerurlaub, wie Palma de Mallorca, Thessaloniki und Zadar, oder auch die neuen Routen nach Lamezia, Pisa und Paphos. Besucher aus den wichtigsten Märkten können die historische Stadt Memmingen erkunden, zentral gelegen in der beliebten Ferienregion des Allgäus, was dazu einlädt wandern zu gehen oder im Winter Ski zu fahren, heißt es in einer Medienmitteilung.

Quelle: PM Ryanair

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.