Flughafen Köln/Bonn: SunExpress nimmt neue Strecke nach Samsun auf

Werbung
Foto: SunExpress

Eine neue Verbindung von SunExpress: Am Mittwoch (26. Juni 2024) hob am Köln Bonn Airport der Erstflug der Airline nach Samsun in der Türkei ab. SunExpress bedient die Route zwischen Köln/Bonn und der Küstenstadt am Schwarzen Meer ab sofort jeden Mittwoch.

„Die Sommerferien in Nordrhein-Westfalen stehen unmittelbar vor der Tür. Wir freuen uns, dass SunExpress mit der Verbindung nach Samsun unseren Fluplan pünktlich zur nächsten Reisewelle um eine weitere Destination ergänzt“, sagt Thilo Schmid, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Köln/Bonn GmbH.

Samsun liegt im Norden der Türkei an der Küste des Schwarzen Meeres und ist das wirtschaftliche Zentrum der Region. Einen Besuch wert ist neben vielen Museen und zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten auch der breite und lange Sandstrand Atakum Beach. Einen Blick über große Teile der Stadt und die vielfältige Natur in direkter Umgebung bietet der Amisos-Hügel. Samsun, das bereits in der Antike besiedelt war, spielt auch in der Geschichte des Landes eine zentrale Rolle, weil dort 1919 der Türkische Befreiungskrieg begann.

Die Flüge von Köln/Bonn nach Samsun starten mittwochs um 7.40 Uhr und dauern rund vier Stunden. Zurück aus der Türkei ins Rheinland geht es ebenfalls mittwochs.

Quelle: PM Köln Bonn Airport

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.