Flughafen Köln/Bonn: Gummiabrieb wird in dieser Woche von den Start- und Landebahnen entfernt

Werbung

Am Köln Bonn Airport wird am Dienstag, 15. September, routinemäßig Gummiabrieb von der Asphaltfläche der großen Start- und Landebahn (Runway 14L/32R) entfernt.

Daher bleibt die Bahn von 8 Uhr bis 17 Uhr gesperrt und der Flugbetrieb wird über die Querwindbahn (Runway 06/24) geführt. Am Mittwoch und Donnerstag ist es umgekehrt: Während jeweils von 7 bis 17 Uhr der Gummiabrieb auf der Querwindbahn entfernt und Markierungen aufgefrischt werden, gehen alle Starts und Landungen über die große Bahn.

Werbung
Quelle: PM Flughafen Köln/Bonn

Schlagwörter:

Hinterlasse eine Antwort