Flughafen Köln/Bonn: Corendon Airlines startet strecke nach Bodrum

Werbung
Foto: Simon Pannock / airportzentrale.de

Corendon Airlines verbindet den Flughafen Köln/Bonn ab sofort mit Bodrum. Am Mittag hob am heutigen Montag, 17. Juni 2024, der Erstflug am Airport ab. Die Airline fliegt die Stadt an der Südwestküste der Türkei ab sofort immer montags und freitags an.

„Die Türkei ist bei vielen unserer Fluggäste ein sehr beliebtes Ziel für Urlaub in der Sonne und am Strand, insbesondere in den Sommermonaten“, sagt Thilo Schmid, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Köln/Bonn GmbH. „Mit den Flügen nach Bodrum schafft Corendon Airlines nun eine weitere attraktive Verbindung von Köln/Bonn zu einem beliebten Badeort.“

Bodrum, an der Küste der Ägais gelegen, zeichnet sich nicht nur durch gutes Wetter, schöne Strände und türkisblaues Meer aus, sondern kann auch auf eine reiche Geschichte zurückblicken. Die Stadt beherbergt das Mausoleum von Halikarnassos, eines der sieben Weltwunder der Antike, sowie eine historische Burg, die heute ein Museum für Unterwasserarchäologie ist. Punkten kann Bodrum auch mit vielen Restaurants, Cafés und Bars, die auch im pulsierenden Nachtleben eine beliebte Anlaufstelle sind.

Die Flüge in die Küstenstadt heben montags um 12:10 Uhr in Köln/Bonn ab, freitags um 14:55 Uhr. Die Landung in Bodrum erfolgt nach rund drei Stunden Flugzeit. Zurück nach Köln/Bonn geht es aus der Türkei ebenfalls montags und freitags. Corendon Airlines führt die Flüge mit einer Boeing 737-800 durch.

Die Airline bedient im Sommer von Köln/Bonn aus auch zahlreiche weitere Ziele in der Türkei, darunter Antalya, Izmir und Ankara. Die Schwestergesellschaft Corendon Europe verbindet den Airport zum Beispiel mit Fuerteventura, Hurghada und Kreta.

Quelle: PM Flughafen Köln/Bonn

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.