Flughafen Innsbruck: TUI fliegt nach Kreta

Werbung
Archivbild – Foto: Flughafen Innsbruck / Daniel Rinner

Mit dem Beginn der Sommerferien in der vergangenen Woche wurden am Flughafen Innsbruck zahlreiche direkte Urlaubsflüge ans Mittelmeer aufgenommen. Am heutigen Freitag kommt die Flugverbindung auf die beliebte Ferieninsel Kreta – angeboten von TUI Österreich – hinzu.

Jeden Freitag um 13:10 Uhr hebt ab sofort ein Airbus A-319 im Auftrag von TUI Österreich vom Flughafen Innsbruck auf die größte griechische Insel Kreta ab.
Neben Kreta sind auch die Inseln Kos (ab 05. August) sowie Mallorca (seit 11. Juli) Teil des Urlaubsangebotes des österreichischen Reiseveranstalters.
„Es freut mich besonders, dass wir unseren Kunden auch in diesen fordernden Zeiten in den TUI Reisebüros in Tirol mit attraktiven Flügen ab Innsbruck ein tolles Sommerprodukt bieten können. Mit den Flügen nach Mallorca, Kreta und Kos können sich die Tirolerinnen und Tiroler auf einen entspannten Urlaub am Meer freuen“, sagt Herbert Schatz, Regionalleiter West bei TUI Das Reisebüro.

Werbung

„Die Sehnsucht nach Strand und Meer ist bei vielen groß. Als Tiroler Heimatflughafen bieten wir unseren Passagieren einen angenehmen und stressfreien Start in den wohlverdienten Urlaub“, betont der Stv. Flughafendirektor Prok. Mag. (FH) Patrick Dierich.

Quelle: PM Flughafen Innsbruck

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort