Flughafen Hannover: TUI fly fliegt nach Burgas und Varna

Werbung
Boeing 737 der TUIfly in der Sonderlackiering – Foto: TUI

TUI fly hebt erstmals wieder von Hannover nach Burgas und Varna ab. Der Erstflug X3 5333 ist pünktlich zum Beginn der Sommerferien in Niedersachsen mit 189 Passagieren und sechs Crewmitglieder vom Flughafen Hannover-Langenhagen nach Burgas gestartet. Die neuen Direktflüge von Deutschlands beliebtester Ferienfluggesellschaft verbinden Norddeutschland jetzt mit den angesagten Stränden Bulgariens. Immer montags und freitags geht es nach Burgas und dienstags und donnerstags nach Varna.

TUI fly hat für diesen Sommer ein weiteres Flugzeug am Heimatflughafen stationiert und damit das Flugprogramm deutlich auf rund 750.000 Sitzplätze bzw. 150 wöchentliche Flüge ausgebaut. Ab Hannover ist neben Burgas und Varna in Bulgarien auch Antalya neu im Programm sowie ein zweiter wöchentlicher Flug auf die Kapverden.

„Wir freuen uns sehr über das starke Engagement und das attraktive Flugangebot unseres Homecarriers TUI fly am Standort Hannover. Burgas und Varna sind tolle touristische Zielgebiete und machen unseren Sommerflugplan noch abwechslungsreicher“, sagt Hannover Airport-CEO Dr. Martin Roll.

„Bulgarien ist ein Aufsteigerziel in diesem Reisesommer und verzeichnet aktuell kräftige Buchungszuwächse im zweistelligen Prozentbereich. Insbesondere Familien schätzen das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis, die vielen All-Inclusive-Angebote und unser deutlich ausgebautes Hotelangebot“, so Stefan Baumert, Vorsitzender der TUI Deutschland Geschäftsführung.

Als Garant für perfekten Familienurlaub mit deutschsprachiger Kinderbetreuung und umfangreicher All Inclusive Verpflegung haben gleich zwei TUI Kids Clubs in diesem Sommer neu eröffnet. Der Vier-Sterne TUI Kids Club Sol Nessebar Bay liegt zentral in Nessebar direkt am Sonnenstrand der bulgarischen Schwarzmeerküste mit eigenem Aquapark. Auch der neue Fünf-Sterne TUI Kids Club Dreams Sunny Beach Resort liegt am Sonnenstrand mit schöner Bergkulisse und hoteleigenem Wasserpark.

TUI Suneo, die beliebte Marke für preisbewusste Urlauber, hat zum Sommer erstmals ein Erwachsenenhotel in Bulgarien eröffnet. Das Vier-Sterne-Hotel TUI Suneo Perla liegt ebenfalls am feinsandigen Sonnenstrand. Insgesamt hat TUI über 400 Hotels und 130 Ausflüge und Erlebnisse in Bulgarien im Programm.

Quelle: PM TUIfly

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.