Flughafen Hamburg: Eurowings fliegt 2x pro Woche nach Verona

Werbung
Foto: Eurowings

Pünktlich zu den Ostertagen kehrt ein begehrtes Ziel zurück ins Hamburger Streckennetz: Eurowings fliegt ab sofort montags und freitags nach Verona. Den Erstflug gab es gestern, am 15.04.2022. Die Stadt in Norditalien ist der ideale Ausgangspunkt für einen Urlaub am Gardasee, doch auch das historische Stadtzentrum ist ein attraktives Reiseziel. Viele Boutiquen, Bars und Restaurants säumen die mittelalterlichen Straßen und laden zum Schlendern und Genießen ein. Die Flugzeit beträgt zirka 2 Stunden. One-Way-Tickets sind ab rund 60 Euro zu haben (Stand April 2022).

„Wir freuen uns sehr, unseren Passagieren mit Verona ein neues Top-Ziel in Europa anbieten zu können. Der Trend zeigt: Die Norddeutschen möchten ihren lang ersehnten Urlaub jetzt voll auskosten und ihr endgültiges Reiseziel schnell erreichen. Diesen Wunsch erfüllt die neue Direktverbindung optimal. Denn vom zentral gelegenen Flughafen ist die Weiterreise ins Stadtzentrum oder an den Gardasee unkompliziert und zuverlässig möglich“, sagt Dirk Behrens, Leiter Aviation am Hamburg Airport.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Verona: die Kulturstadt am Gardasee
Die Stadt von Romeo und Julia ist eine der schönsten und romantischsten Städte Italiens. Besonders sehenswert ist die historische Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten, Monumenten und Gassen. Für unvergessliche Stunden empfiehlt sich ein Opern-Abend im Amphitheater an der Piazza Brá. Unweit der Stadt befinden sich zudem die Lessinischen Berge, durch die sich zahlreiche schöne Wanderrouten erstrecken. Die Wege führen vorbei an Weinbergen und Olivenhainen mit Panoramablick auf Verona. Ein Tipp für den Tagesausflug: Auch ohne eigenes Auto ist der Gardasee innerhalb von nur einer Stunde bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Mit Eurowings nach ganz Europa
Mit mehr als 60 Zielen im Sommerflugplan 2022 bietet Eurowings das größte Flugangebot ab Hamburg. Dabei legt die deutsche Fluggesellschaft ihren Fokus auf Urlaubsreisende und setzt auf beliebte Sonnenregionen in Spanien, Griechenland und Italien. Hinzu kommen faszinierende Städte in ganz Europa wie Paris oder Prag. Neben Verona nimmt die Lufthansa-Tochter im Sommerflugplan ab Hamburg sechs weitere Ziele neu ins Programm, darunter beliebte Urlaubsziele wie Lissabon und Porto, aber auch Göteborg in Schweden.

Quelle: PM Flughafen Hamburg

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.