Flughafen Hamburg bietet 10 Reisebüros

Werbung
Foto: Simon Pannock

Sieben Tage die Woche Urlaub buchen – das ist in den zehn Reisebüros im Reisemarkt (Terminal 1) am Hamburg Airport möglich. Das Angebot reicht von Pauschalreisen innerhalb Europas oder in die Ferne bis hin zu Kreuzfahrten oder Einzelbuchungen für Flüge und Hotels. Noch mehr Vielfalt bei der Reiseplanung bietet ab sofort der neue Counter „FlyDrive24“ des Anbieters Koberg Reisen, der von Spanien bis Florida viele faszinierende Ziele im Programm hat. Im vergangenen Jahr 2022 hat auch der Reisemarkt von der gestiegenen Reiselust der Norddeutschen nach Corona profitiert: Innerhalb eines Jahres ist die Nachfrage um 76 Prozent gestiegen, um das Vorkrisenniveau zu erreichen fehlen noch rund 32 Prozent.

„Bei einem persönlichen Ansprechpartner, der auch individuelle Fragen schnell und kompetent beantworten kann, fühlen sich die Reisenden gut aufgehoben. Sich von Experten beraten zu lassen und dabei im Terminal Flughafen-Atmosphäre erleben – das ist ein Konzept, das bei den Norddeutschen sehr gut ankommt. Und so blickt der Reisemarkt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Umso mehr freuen wir uns, dass das Angebot im Reisemarkt durch den neuen Anbieter Koberg Reisen noch vielfältiger wird“, sagt Lutz Deubel, Bereichsleiter Center Management am Hamburg Airport. Beliebte Urlaubsziele ab Hamburg Airport waren im Jahr 2022 unter anderem die spanischen Inseln wie Mallorca oder die Kanaren, die Türkei mit Istanbul und Antalya sowie der Wüstenstaat Dubai.

Werbung



Zehn Reisebüros – Angebote für jeden Anspruch
Ob die Norddeutschen einen Städtetrip in Europa erleben, eine Karibikkreuzfahrt oder eine Safari durch Afrika unternehmen möchten – seit der Eröffnung im Mai 2005 finden sie im Reisemarkt in Terminal 1 garantiert ihre Traumreise zu unterschiedlichen Konditionen. Auf 600 Quadratmetern reihen sich am Hamburg Airport zehn Reisebüros verschiedenster Veranstalter aneinander und bieten neben einer großen Auswahl auch eine kompetente Beratung. Damit ist der Reisemarkt am Flughafen der größte in Norddeutschland. Die Norddeutschen können sich von den Reiseexperten unverbindlich beraten lassen und so das beste Angebot für sich finden. Der Reisemarkt hat täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet – auch sonn- und feiertags.

Last-Minute-Angebote: Traumreisen besonders günstig
Im Reisemarkt können sich die Norddeutschen zudem auf besonders attraktive Last-Minute-Angebote freuen. Wer mit viel Flexibilität reist und Lust auf ein Abenteuer hat, kann im Reisemarkt wenige Tage vor Abflug seinen Urlaub buchen. Mit Glück können auch beliebte Fernziele wie Thailand, Australien oder Amerika zu besonders günstigen Tarifen bereist werden. Wer sich nach der Buchung schon auf seinen Urlaub einstimmen möchte, kann auf der Aussichtsterrasse einen Kaffee trinken und das Treiben auf dem Vorfeld beobachten.

Quelle: PM Flughafen Hamburg

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.