Flughafen Erfurt-Weimar: Corona-Testzentrum eröffnet

Werbung
Foto: Simon Pannock / airportzentrale.de

Seit Donnerstag (29.04.2021) gibt es im Terminal des Flughafens Erfurt-Weimar ein neues Corona-Testzentrum. Gemeinsam mit dem Partner CoCare GmbH leistet der Flughafen Erfurt-Weimar damit einen weiteren wichtigen Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in der Region. Das Testzentrum steht dabei sowohl von den Passagieren des Flughafens, als auch der Bevölkerung in Erfurt und seiner umliegenden Gemeinden zur Verfügung.

Das Testzentrum befindet sich im Terminal des Flughafens und ist täglich von 09:00 bis 17:30 Uhr geöffnet. Termine für die Corona-Tests sollten vorab über das Online-Portal des Betreibers des Testzentrums unter cocare-erfurt.ticketbird.de gebucht werden.

Werbung

Durchgeführt werden sog. PCR-Tests, die es den Passagieren erlauben werden, ihren Urlaub bei einem negativen Testergebnis sorgenfrei in den jeweiligen Urlaubsregionen zu verbringen. Ein negativer PCR-Test ist aktuell Voraussetzung, um in die beliebten Urlaubsgebiete wie Türkei, Griechenland, Mallorca oder Bulgarien reisen zu können. Das PCR-Testergebnis steht in der Regel innerhalb von 24-48 Stunden zur Verfügung.

Darüber hinaus ermöglicht das Testzentrum auch den Antigen-Schnelltest. Allen Bürgerinnen und Bürgern mit gemeldetem Wohnsitz in Deutschland steht dieser mindestens 1x wöchentlich kostenfrei (sog. Bürgertest) zur Verfügung. Das Testergebnis des Bürgertestes liegen bereits innerhalb von 20 Minuten vor.

Quelle: PM Flughafen Erfurt-Weimar

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.