Flughafen Düsseldorf: Nouvelair stockt Kapazitäten ab Düsseldorf nach Monastir auf

Werbung

Die tunesische Fluggesellschaft Nouvelair reagiert auf die starke Nachfrage. Vom 26. Juni an bis Ende Oktober 2022 bietet die renommierte Airline jeweils sonntags einen zusätzlichen Flug ab Düsseldorf. Nouvelair fliegt damit dreimal pro Woche zwischen Rhein und dem Golf von Hammamet, nach Monastir.

„Wir erleben bereits in den laufenden Osterferien eine hohe Nachfrage nach Tunesien und passen den Sommerflugplan für unsere Veranstalter-Partner bedarfsgerecht an“, sagt Carsten Kröger, Geschäftsführer von International Carrier Consult (ICC), der als General Sales Agent alle renommierten deutschen Reiseveranstalter (u. a. TUI, DER Touristik, Alltours, FTI, Schauinsland Reisen) für Nouvelair gewonnen hat. Weitere Zusatzflüge sind optional möglich.

Werbung



Quelle: PM Nouvelair

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.