Flughafen Dresden: Neue Strecke – Sundair fliegt nach Monastir

Werbung

In dieser Woche startet eine neue Verbindung vom Flughafen Dresden: Beginnend am 25.06. nimmt Sundair eine Verbindung aus der sächsischen Landeshauptstadt ins tunesische Monastir auf. Das beliebte Sonnenziel wird immer dienstags nonstop aus Dresden angeflogen.

Sundair ist Fluggesellschaft Nummer eins unter den Ferienfliegern ab Dresden. Neben Tunesien bedient die Airline in dieser Saison Ziele in Ägypten, Spanien, Griechenland und Bulgarien.

Neue Airlines am Flughafen Dresden:

Seit dem 22.06. führt Fly Lili für den Reiseveranstalter DER Touristik im Juni und Juli, jeweils montags und samstags, Flüge ins bulgarische Burgas durch.

Ab dem 13.09. wird Air Anka Dresden mit einem der beliebtesten Urlaubsziele ab Mitteldeutschland, dem türkischen Antalya, verbinden.

Quelle: PM Mitteldeutsche Flughafen AG

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.