Flughafen Dortmund: Vier Azubis beenden Ausbildung erfolgreich

Werbung
Der Dortmund Airport gratuliert seinen ehemaligen Auszubildenden zur bestandenen Abschlussprüfung – Foto:: Dortmund Airport / Hans Jürgen Landes

Flughafengeschäftsführer Ludger van Bebber, Ausbildungskoordinatorin Jana Lewin und der Betriebsrat gratulierten heute (14.01.2021) dem Flughafen-Nachwuchs: Catharina Martin, Lisa-Marie Ehrenschneider, Jan Weber und Jonas Wedlich dürfen sich jetzt Servicekauffrau/-mann im Luftverkehr nennen. Nach zweieinhalb Jahren Vorbereitung haben alle vier Azubis ihre Ausbildung erfolgreich beendet und sind jetzt für zahlreiche Aufgabenfelder gerüstet.

Für Flughafen-Chef Ludger van Bebber ist die Ausbildung auch während der Corona-Pandemie ein wichtiger Bestandteil am Airport: „Auch in turbulenten Zeiten ist es uns wichtig, dass wir das Thema Fachkräftesicherung nicht vernachlässigen. Wir sind sehr froh, dass wir alle Absolventinnen und Absolventen mindestens für ein Jahr übernehmen können. Darüber hinaus bilden wir nach wie vor weiter aus. Insgesamt arbeiten am Airport derzeit elf Auszubildende.“

Werbung

Catharina Martin wird in Zukunft im Personal-Bereich arbeiten. Lisa-Marie Ehrenschneider wird die Flughafen-Information und das Lost and Found unterstützen. Jan Weber und Jonas Wedlich sind künftig in den operativen Bereichen tätig. Sie werden in der Verkehrszentrale und im Load Control eingesetzt. „Allein die unterschiedlichen Einsatzfelder zeigen, wie abwechslungsreich die Ausbildung am Airport ist. Unsere Azubis werden Experten in allen Bereichen rund um das Thema Fliegen“, so van Bebber.

Quelle: PM Flughafen Dortmund

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort