Flughafen Dortmund: Eurowings fliegt im Sommer nach Rhodos

Werbung
Foto: Pannock/airportzentrale.de

Erst vor wenigen Tagen hat Eurowings bekanntgegeben, dass die Airline ein zweites Luftfahrtzeug am Dortmund Airport stationiert. Damit verbunden ist ein deutlicher Ausbau des bisherigen Angebotes, vor allem an touristischen Zielen. Neben München, Split und Mallorca, fliegt die Airline ab Juni auch nach Alicante, Kavala, Malaga, Heraklion, Neapel und Catania. Jetzt ist bereits ein weiteres Ziel buchbar: Rhodos.

Reisende gelangen ab dem 2. Juli immer montagsmittags und freitagsmorgens auf die größte griechische Insel. Das mediterrane Klima auf Rhodos macht Badeurlaub sowohl in der Haupt- sondern auch in der Nebensaison möglich. Die Insel überzeugt aber nicht nur als eine der sonnenreichsten Regionen Europas, sondern auch durch viele landschaftliche Highlights: Feine Sandstrände wechseln sich mit massiven Bergen und Wäldern ab. Auch Weinkenner, Surfer und Geschichtsinteressierte werden die Insel mögen.

Werbung
Quelle: PM Flughafen Dortmund

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.