Flughafen Dortmund: Ab sofort sind kostenlose Corona-Schnelltests möglich

Werbung
Foto: Simon Pannock

Nach der neuen Testverordnung des Landes NRW sollen Bürgerinnen und Bürgern mindestens einmal pro Woche die Möglichkeit haben, einen kostenlosen Schnelltest machen zu lassen. Seit Sonntag (14.03.2021) ist diese kostenlose Testung auch im Testzentrum am Dortmund Airport möglich. Der Betreiber Medicare stellt seine seit dem 1. Januar 2021 etablierte Infrastruktur zur Verfügung.

„Es freut uns sehr, dass wir nun allen Bürgerinnen und Bürgern auch am Airport kostenlose Schnelltests anbieten können, um Infektionen aufzudecken und Infektionsketten zu vermeiden. Die Infrastruktur dafür ist vorhanden und erprobt. Insgesamt wurden seit dem 1. Januar bereits rund 20.000 Tests am Airport durchgeführt“, so Sven Stute, Organisationsleiter des Testzentrums am Airport. Nach wie vor besteht zusätzlich die Möglichkeit eines PCR-Tests.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Das Testzentrum steht nicht nur für Fluggäste offen, sondern allen testwilligen Bürgerinnen und Bürger. Sven Stute empfiehlt jedem aber unbedingt eine vorherige Online-Terminreservierung: „Bei einer Reservierung können Testwillige unsere Fast Lane nutzen und so Wartezeiten vermeiden. Wer darüber hinaus darauf achtet, zu einer Zeit zu kommen, in denen gerade kein Flugzeug startet und landet, kann die Wartezeit auf ein Minimum reduzieren.“ Terminreservierung sind online unter covid-testzentrum.de möglich.