Flughafen Bremen: Sommerziele mit Ryanair in 2021

Werbung
Foto: Flughafen Bremen

Ryanair bietet ein großes Sommerprogramm am Flughafen Bremen. In dieser Woche hat die irische Fluggesellschaft die Strecke nach Vilnius wieder aufgenommen und fliegt ab jetzt zweimal pro Woche von Bremen nach Litauen. Mit einigen Sommerzielen ist die Airline bereits gestartet und so geht es im Juni viermal wöchentlich auf die Lieblingsinsel der Deutschen, Mallorca, und im Juli sogar siebenmal/Woche. Auch Alicante und Málaga sind bereits wieder im Programm und werden zweimal in der Woche angeflogen. Für Málaga erhöht sich die Frequenz im Juli dann auf drei Flüge pro Woche, teilte der Airport jetzt mit.

„Wir freuen uns sehr, dass Ryanair jetzt mit allen Zielen ab Bremen los legt. Mit jedem Flugziel mehr, kehrt auch endlich wieder etwas mehr Leben in unsere Terminals zurück. Und es ist natürlich auch schön, dass auf unserem Vorfeld wieder mehr Flugzeuge zu sehen sind“, sagt Flughafen-Chef Elmar Kleinert über die Wiederaufnahme der Flüge durch Ryanair.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Damit aber noch nicht genug: Ryanair hat noch weitere Ziele im Programm und so startet die Strecke nach Porto am 2. Juli mit zwei Flügen pro Woche und Chania (ein Flug/Woche) und Zadar (zwei Flüge/Woche) folgen am Tag darauf. Die Strecke nach London/Stansted ist derzeit ebenfalls für Juli geplant – dies hängt aber von der Corona-Situation in Großbritannien ab.

Quelle: PM Flughafen Bremen

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.