Flughafen Berlin-Brandenburg: 41 Ausbildungsplätze für 2024

Werbung
Foto: airportzentrale.de / Marco Zaremba

Nachwuchs am Flughafen BER gesucht: Ab dem 1. August 2023 können sich junge Menschen bei der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH für den Ausbildungsjahrgang 2024 bewerben. Angeboten werden zwölf Ausbildungsberufe und sechs duale Studiengänge. Gesucht werden zum Beispiel Luftverkehrskaufleute, Elektroniker:innen, Anlagenmechaniker:innen, Industriemechaniker:innen, Sicherheitsfachkräfte oder Informatiker:innen. Insgesamt bietet die FBB GmbH 41 Plätze für Auszubildende und Dual Studierende an. Erstmals wird eine Ausbildung zur bzw. zum Rechtsanwaltsfachangestellten angeboten. Bewerbungsschluss ist grundsätzlich der 31. Oktober 2023.

Das erste Auswahlverfahren findet bereits im November 2023 statt, verbunden mit möglichen Vertragszusagen. Azubis und Dual Studierende erhalten im ersten Ausbildungsjahr ein Gehalt von 1189,20 € und im ersten Dualen Studienjahr 1297,58 €. Zudem garantiert die FBB ein 13. Monatsgehalt, 27 Tage Urlaub und Urlaubsgeld sowie ein jährliches Ausbildungs- und Studienförderungsbudget von 250€ sowie einen Zuschuss zum ÖPNV-Ticket.

Michael Halberstadt, Geschäftsführer Personal der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: „Sehr gut ausgebildeter und motivierter Nachwuchs ist eine hervorragende Investition in die Zukunft. Die Flughafengesellschaft bietet ihren Auszubildenden und Dual Studierenden eine hochwertige und abwechslungsreiche Ausbildung bei umfassender Begleitung. Darüber hinaus erhalten unsere Berufseinsteiger nach erfolgreichem Abschluss mit dem Angebot eines festen Dauerarbeitsverhältnisses eine verlässliche Perspektive in einem faszinierenden Arbeitsumfeld.“

Am morgigen 1. August 2023 werden 39 junge Menschen im Alter von 15 bis 26 Jahren ihre Ausbildung bzw. ihr Duales Studium bei der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH beginnen. 27 Auszubildende starten in elf kaufmännischen und gewerblich-technischen Berufen, zwölf Studierende beginnen ihre betriebliche Ausbildung in einem der sechs dualen Studiengänge.
Folgende Ausbildungsplätze werden für den Start am 1. September 2024 angeboten:

Technische Berufe
– Werkfeuerwehrleute (6)
– Duales Studium der Information (3)
– Duales Studium der Wirtschaftsinformatik (3)
– Elektroniker:in für Informations- und Systemtechnik (3)
– Fachinformatiker:in (2)
– Elektroniker:in für Betriebstechnik (3)
– Mechatroniker:in (2)
– Industriemechaniker:in (2)
– Anlagenmecheraniker:in (Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik) (2)
– Duales Studium technisches Facility Management (1)
– Duales Studium Industrielle Elektrotechnik (1)
– Duales Studium Bauingenieurwesen (1)

Administrative Berufe
– Duales Studium der Immobilienwirtschaft (1)
– Rechtsanwaltsfachangestellte (1)
– Kaufleute für Büromanagement (2)

Operative Berufe
– Luftverkehrskaufleute (2)
– Servicekaufleute im Luftverkehr (2)
– Ausbildungsintegriertes Studium der Luftfahrttechnik (2)
– Fachkraft für Schutz und Sicherheit (2)

Quelle: PM FBB