Flughafen BER: Lange Wartezeiten in den Herbstferien an den Check-In-Schaltern

Werbung
Foto: airportzentrale.de / Marco Zaremba

Die Herbstferien bringen dem Hauptstadtflughafen einen kleinen Passagieransturm. Der Airport erwartet rund 900.000 Passagiere bis zum 24. Oktober. Möglicherweise zu viele Fluggäste für den BER?

Am letzten Wochenende haben sich vor den Check-In-Schaltern lange Schlangen gebildet. Passagiere berichteten von Problemen bei der Gepäckabfertigung. Auch bei der Gepäck-Ankunft soll es zu langen Wartezeiten gekommen sein. Nach Angaben Berliner Zeitungen sei die Personaldecke aufgrund von Krankmeldungen derzeit sehr dünn.
Die Airlines reagieren und setzen in den nächsten Tagen mehr Personal an den Check-In-Schaltern ein. Die Lufthansa empfiehlt zudem ihren Passagieren in einer Vorab-Mail den Online-Check-In zu nutzen. Zudem sollen Passagiere vier Stunden vor Abflug am Flughafen sein.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

-SP

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.