Film-Festival über den Wolken: SWISS startet Flying Film Festival

Werbung
Foto: Bildarchiv SWISS Air Lines

Von Dezember 2021 bis Ende Januar 2022 zeigt SWISS neben dem regulären Bordunterhaltungsprogramm 13 ausgewählte Dokumentarfilme internationaler Filmemacher:innen an Bord. Die Filme sind in den drei Reiseklassen auf sämtlichen Langstreckenflügen ab der und in die Schweiz verfügbar. Die besten Filme werden nach Abschluss des Festivals an Bord mit einem Jury-Preis ausgezeichnet.

Vom 1. Dezember bis 31. Januar 2022 präsentiert Swiss International Air Lines (SWISS) das Flying Film Festival, das sich auf Dokumentar- und Dokumentar-Animationsfilme im Kurzformat spezialisiert hat. Das Flying Film Festival wurde 2015 von SWISS und den Filmemacher:innen Francesca Scalisi und Mark Olexa ins Leben gerufen und läuft alle zwei Jahre an Bord von SWISS Langstreckenflügen. Ziel des Festivals ist es, junge und talentierte Regisseur:innen aus der ganzen Welt zu unterstützen und ihre Filme einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Dokumentarfilme aus 13 Ländern zur Auswahl
Die vierte Ausgabe des Festivals umfasst eine facettenreiche Auswahl an 13 Kurzfilmen aus Argentinien, Finnland, Katar, Frankreich, Italien, Kanada, Libanon, Marokko, Niederlande, Russland, Südkorea, UK und USA. Ausführliche Informationen zu den Filmen und Filmemachern einschließlich der Trailer können unter swiss-inflightentertainment oder flyingfilmfestival eingesehen werden.

Jury-Preise für die zwei besten Filme
Im Anschluss an das Festival werden die beiden Jury-Preise «Golden Wings» und «Silver Wings» an die zwei besten Filme vergeben.

Quelle: PM SWISS

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.