Eurowings baut Streckenangebot nach Spanien deutlich aus

Werbung
Eurowings in Dortmund – Foto: Pannock/airportzentrale.de

Eurowings stärkt das Streckenangebot an ihrem künftigen ersten Spanien-Standort weiter: Ab sofort sind vier neue Flugstrecken zwischen Palma de Mallorca und den deutschen Airports Paderborn/Lippstadt, Münster/Osnabrück und Saarbrücken sowie nach Basel in der Schweiz buchbar. Damit deckt die Qualitäts-Low-Cost-Airline aus dem Lufthansa-Konzern auch Regionalflughäfen neu mit attraktiven Flugangeboten auf die Baleareninsel ab. Am Standort Palma de Mallorca werden ab Ende Mai 2017 zunächst zwei Airbus A320 stationiert.

Die Strecke Palma – Basel wird viermal pro Woche ab dem 2. Juli 2017 angeflogen. Die Verbindung zwischen Palma de Mallorca und Saarbrücken steht ab dem 26. Mai 2017 viermal pro Woche im Eurowings Flugplan. Die Airline fliegt zwischen Paderborn/Lippstadt und Mallorca ab dem 25. Mai viermal pro Woche, und die Verbindung zwischen der Baleareninsel und dem Flughafen Münster/Osnabrück wird ab dem 26. Mai 2017 ebenfalls viermal pro Woche angeboten.

Werbung



Quelle: PM Eurowings