EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg: Umbenennung der Ost-West-Piste 08/26 in 07/25

Werbung
Foto: EuroAirport Presse

Ab dem 2. Dezember 2021 wird die Ost-West-Piste des EuroAirport aufgrund der Verschiebung des magnetischen Nordpoles umbenannt. Die bisher 08/26 genannte Ost-West-Piste bekommt die neue Bezeichnung 07/25. Diese rein nominelle Änderung berücksichtigt die neuen Werte der Pistenausrichtung, wie sie die französischen Zivilluftfahrtbehörde DGAC dem Flughafen mitgeteilt hat.

Die Umbenennung der Ost-West-Piste von 08/26 in 07/25 wirkt sich insbesondere auf die Veröffentlichungen der Luftfahrtbehörden und des Flughafens sowie auf die Beschriftung und Markierungen der Pisten am EuroAirport aus. Sämtliche Start- und Landeverfahren bleiben unverändert, ebenso wie die Bezeichnung der Nord-Süd-Piste 15/33.

Werbung



In der Luftfahrt wird eine Piste nach ihrer magnetischen Orientierung benannt, die auf die nächsten zehn Grad gerundet wird. So ergibt z.B. die magnetische Pistenrichtung von 254° die Pistenbezeichnung 25.

Während der geographische Norden stets am selben Ort bleibt, bewegt sich der magnetische Nordpol. Die magnetische Orientierung der Pisten ändert sich deswegen jedes Jahr ein wenig. In der Luftfahrt müssen die aeronautischen Informationen daher von Zeit zu Zeit aktualisiert werden.

Quelle: PM EuroAirport