EuroAirport Basel-Mulhouse: Ab sofort Corona-Tests für Passagiere aus Risiko-Ländern

Werbung

Ab Samstag, 1. August 2020 werden am EuroAirport  COVID-19-Tests für alle Einreisenden aus Risikoländern gemäß Weisung der französischen Behörden durchgeführt. Dies betrifft Flüge aus Israel, Serbien und der Türkei. Die Pflicht zum Test gilt unabhängig davon, ob die Passagiere nach Frankreich oder in die Schweiz einreisen. Während ein negativer COVID-Test Passagiere mit Destination Frankreich von der Quarantänepflicht entbindet, ersetzt er die Quarantäne für Passagiere mit Destination Schweiz nicht.

Die von der französischen Regierung vorgeschriebenen COVID-19-Tests sind ab dem 1. August 2020 obligatorisch für alle Fluggäste, die aus den von den französischen Behörden definierten Riskoländern über den EuroAirport einreisen, auch für Personen mit Zielland Schweiz. Gemäß aktuellem Stand betrifft dies Flüge aus Serbien, der Türkei und Israel. Die Tests werden von der regionalen französischen Gesundheitsbehörde ARS – Agence Régionale de Santé Grand-Est – direkt am Flughafen vor der Passkontrolle durchgeführt. Es ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen.

Werbung
Quelle: PM EuroAirport

Schlagwörter:

22 Antworten zu “EuroAirport Basel-Mulhouse: Ab sofort Corona-Tests für Passagiere aus Risiko-Ländern”

  1. Ergin sagt:

    Deutsche Staatsangehörige die nach Deutschland weiterreisen,und diese Passagiere aus der Türkei (aus IZMIR) kommen, müssen sie auch diese Korona test der regionalen französischen Gesundheitsbehörde ARS auch unterziehen. Ich muß diese Passagiere nähmlich vom Flughafen abholen und wie lange dauert es?. Ich komme aus Offenburg/Deutschland und wie lange muß ich dort wartenI Bitte helfen sie mir, geben sie mir Bescheid. Merci

    • Tatjana sagt:

      Habe da mal ne Frage. Unser Flieger kommt am 26.9. um 23.45 Uhr, Flug Nr X32107 am Euro Airport Basel-Mulhouse von Fuerteventura an. Kann man um diese Uhrzeit auch noch einen pcr Test am Flughafen machen lassen? Danke für die Antwort

  2. Rosmarie sagt:

    Ich komme aus der Türkei und will in die Schweiz. Wieso Quarantäne? Und wer bezahlt den Test bitteschön

    • Wudi sagt:

      Hi Rosmarie. Bei Ankunft am Euroairport bist du verpflichtet nach der Ankunft von einer türkischen Destination einen Corona Test zu machen. Wenn du in Deutschland wohnst musst du in Quarantäne, da dort die Türkei als Rikisogebiet gilt. Bist du wohnhaft in der Schweiz ist das nicht erfordlich da es laur BAG kein Risikoland ist.

  3. Lediana sagt:

    Guten Tag, ich will am 22.08 Basel -Antalya und am 28 Antalya – Basel fliegen. Darf ich den Test bei Rückflug im Flughafen Basel machen?
    Gilt der Test auch für Deutschland? Vielen Dank im voraus

  4. Jusic sagt:

    ich bin aus deutschland und möchte mein freund in basel besuchen früh hin und abend wieder zurück muss ich ein coronatest machen ?

  5. Beatriz sagt:

    Ich fliege von Barcelona nach Basel und dann fahre ich nach Deutchland. Da Catalonia als Risiko Gebiet genannt ist, kann ich den Test am Basel Airport machen lassen?

    • Roswitha sagt:

      Mein Freund, der seinen Wohnsitz in Spanien hat, möchte von Malaga nach Basel Mitte Oktober fliegen und mich für 5 Tage besuchen. Kann er am Flughafen direkt einen Test machen und muss er in Lörrach in Quarantäne?

  6. Francesco sagt:

    Hallo ich bin gerade in Italien wegen Sommerurlaub. Am 14ten bin ich wieder in Deutschland. Soll ich testen lassen?

  7. Thomas sagt:

    Hi

    Da kroatien immer mdjr ins kreuzfeuer kommt
    Kann man einen test freiwillig bei ankunft in basel Airport vornehmen?

  8. T. Michael sagt:

    Hallo,
    Wir kommen am Donnerstag aus Spanien zurück. Waren in keinem Hotel, Restaurant oder sonst was.
    Wir haben an der Costa Daurada eine eigene Wohnung die nur wir besuchen. Den einzigsten Kontakt den wir hatten, war mit unserer Verwalterin die für uns einkaufen war. Gebührender Abstand wurde eingehalten.
    Können wir uns trotzdem im Flughafen testen lassen.
    Ist das kostenfrei möglich, wenn nicht – zu welchem Preis?

    Vielen Dank für eine kurze Info!

    • airportzentrale.de Team sagt:

      Hallo Michael. Tipp: kurz beim Airport anrufen. Wir sind nur ein unabhängiges Airport-Magazin und können leider nicht jede Leseranfrage beantworten. Auch wir müssten zum Airport Kontakt aufnehmen. Zeitlich nicht stemmbar.

  9. Norman sagt:

    Hallo,
    Ich bin Amerikaner, arbeite jedoch in deutschalnd und besitze einen deutschen Aufenthaltstitel. Ich war dieses Jahr nicht in den USA. Kann ich von und nach Basel Airport fliegen?

  10. Beatrice sagt:

    Ich habe jetzt von verschiedenen Spanienrückkehrer innen gehört , dass am Airpotz nicht getestet wurde, diese gehen auch hier nicht zu einem Teat. Wie kann das sein!!!!!!!?????

  11. Fitim sagt:

    Ich bin am Sonntag abent in Euroairport getestet aber habe immer noch keine Antwort bekommen wie lange dauert das noch ?

  12. Nese sagt:

    Hallo…. bin gerade in Antalya laut meine Reiseveranstaltung heißt es das ich kein Test machen muss weil ich nach Basel zurück fliege. Ist das richtig? Oder muß ich ein Test für Corona machen lassen? Wäre nett wenn Sie mir weiter helfen können. Danke schon im Vorraus

  13. Antigona sagt:

    Hallo,
    Wir haben den Corona test am Sonntag den 23.08.2020 gemacht und haben noch kein Ergebnis zurückbekommen
    Dauert es noch lange oder müssen wir nochmal den test machen.

  14. Ahlers sagt:

    Fliege von Bordeaux nach Basel dann weiter nach Deutschland. War nicht im Risikogebiet. Muss ich e Test am Mühlhouse airport machen lassen am 4.9.20 um 23 Uhr.

  15. Christine sagt:

    Ich komme gegen 22.00 Uhr in Mulhouse aus Agadir an und fliege am nächsten Tag weiter nach Berlin. Darf ich am Flughafen verbleiben und ohne Quarantäne weiterreisen?

  16. Anja sagt:

    Wenn wir wegen Medizinscher Massnahmen in Belgrad waren und Freitag einen Test gemacht haben müssen wir dann am Samstag noch mal einen Test machen bzw. müssen wir dann in Quarantäne sind in der Schweiz

Hinterlasse eine Antwort