Etihad Airways: Flüge nach Arbil eingestellt

Werbung
Etihad A320 mit treibstoffsparenden Sharklets – Foto: Bildarchiv Airbus

Etihad Airways stellt bis auf weiteres alle Flüge nach Arbil (Irak) ein. Diese Änderung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.

Die Entscheidung, die vier wöchentlichen Verbindungen einzustellen, folgt dem Hinweis, nach dem sich die Sicherheitslage in der Region aufgrund der anhaltenden militärischen Auseinandersetzungen zwischen irakischen Sicherheitskräften und ISIS-Truppen möglicherweise weiter verschlechtern wird.

Werbung



Die Sicherheit von Fluggästen und Mitarbeitern hat für Etihad Airways stets höchste Priorität. Deshalb wird eine Wiederaufnahme der Flüge nach Arbil erst nach einer gründlichen Prüfung der Sicherheitslage erfolgen.

Quelle: PM Etihad Airways