Etihad Airways bietet neue Premium Lounge in Sydney

Werbung
Etihad Airways’ First and Business Class Lounge Sydney – Foto: Bildarchiv Etihad Airways

Am Kingsford Smith International Airport von Sydney wurde gestern die neue First und Business Class Lounge von Etihad Airways eröffnet. Als erste Etihad Lounge in Australien ergänzt sie das weltweite Netzwerk der Etihad Premium-Lounges. Die Lounge befindet sich im Pier C des internationalen Terminals, direkt neben Gate 51. Das Design der modern gestalteten und hochwertig ausgestatteten Lounge orientiert sich am Look der Flagship-Lounges von Etihad Airways in Abu Dhabi.

James Hogan, President und Chief Executive Officer von Etihad Airways, der zur Einweihung vor Ort war, sagte: „Die Eröffnung unserer neuen First und Business Class Lounge in Sydney ist ein weiterer, bedeutender Meilenstein. Dieser Schritt zeigt zum einen, wie wichtig der australische Markt für uns ist. Zum anderen reflektiert die Eröffnung der neuen First und Business Class Lounge den Anspruch von Etihad Airways, unseren Gästen zu jedem Zeitpunkt ihrer Reise einzigartigen, erstklassigen Service und Komfort zu bieten.“

Werbung



Das Design der neuen Lounge folgt den drei Prinzipien Stil, Geräumigkeit und Ruhe. So ist sichergestellt, dass Etihad Gäste am Airport von Sydney eine komfortable Umgebung vorfinden, in der sie sich gleichzeitig entspannen und erholen können, aber auch die Möglichkeit haben, zu arbeiten, kulinarische Spezialitäten zu genießen und Unterhaltung zu finden, bevor sie ihren Flug antreten.

„Für uns ist es wichtig, dass sich unsere Gäste in der Lounge nicht nur auf den Flug einstimmen können, sondern dass der gesamte Lounge-Aufenthalt sich nahtlos in das darauf folgende Flugerlebnis einfügt“, sagte James Hogan weiter. „Ich bin sicher, dass unser ausgezeichnetes Lounge-Team hier in Sydney gemeinsam mit unseren Mitarbeitern im Check-in und dem Gästeservice genau das erreichen wird.“

Die neue Lounge erstreckt sich auf zwei von Tageslicht durchfluteten Ebenen über eine Gesamtfläche von 798 m². Ihre vielfältigen Einrichtungen orientieren sich an den Anforderungen der Geschäfts- und Privatreisenden von heute. So finden sich hier mit Apple Computern ausgestattete Arbeitsplätze, Netzsteckdosen verschiedener Standards und USB-Ports zum Stromnetz. Der WLAN-Zugang ist kostenlos. Die Waschräume für Frauen, Männer und Personen mit eingeschränkter Mobilität sind mit Duschen ausgestattet. Es gibt ein Spielzimmer für Kinder sowie Gebetsräume für Männer und Frauen. Die Entspannungszone ist mit bequemen Sesseln ausgestattet.

Außerdem können Lounge-Besucher in Sydney den hochwertigen Gastronomieservice von Etihad Airways nutzen. Neben verschiedenen À-la-Carte-Angeboten mit Restaurantservice wird hier auch ein köstliches Büffet geboten. Weine von lokalen australischen Erzeugern ergänzen ein umfassendes Angebot an alkoholischen und nicht alkoholischen Getränken wie Bier, Champagner, Aperitifs, Spirituosen und Liköre.

Die neue Lounge am Flughafen Sydney steht Fluggästen der Etihad Airways Diamond First Class und Pearl Business Class sowie nutzungsberechtigten Mitgliedern des Treueprogramms Etihad Guest offen. Virgin Australia Velocity Frequent Flyer Gold und Platinum Mitglieder sowie Virgin Australia Business Class Gäste, die nach Abu Dhabi fliegen, dürfen vor dem Flug ebenfalls die Lounge nutzen. Zudem haben auch berechtigte Gäste anderer Codeshare- und Partner-Airlines Lounge-Zugang, wenn sie auf der Strecke Sydney – Abu Dhabi einen Flug von Etihad Airways oder Virgin Australia nutzen.

Die neue First und Business Class Lounge in Sydney ergänzt die bereits bestehenden Premium-Lounges von Etihad Airways in Abu Dhabi, Dublin, Frankfurt, London Heathrow, Manchester, Paris und Washington, D.C. Neue Lounges sind für Los Angeles, New York (JFK) und Melbourne in Planung und werden in den nächsten 12 bis 18 Monaten folgen.

Etihad Airways fliegt Sydney seit März 2007 an und bietet heute gemeinsam mit Virgin Australia zwei Nonstop-Verbindungen täglich an. Auf der Strecke werden Flugzeuge vom Typ Airbus A340-600 sowie Boeing 777-300 mit Drei-Klassen-Einteilung eingesetzt. Die Verbindung nach Sydney wird eine der ersten Strecken im Etihad Airways Netzwerk sein, auf der das neue Angebot „The Residence by Etihad“ verfügbar ist. Der luxuriöseste Wohnraum über den Wolken kann ab Juni 2015 genutzt werden, wenn die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate Verbindungen nach Sydney mit dem Airbus A380 einführt.

Die neue Etihad Airways First und Business Class Lounge in Sydney – Fakten und Zahlen
– Fläche: 798 m² auf zwei Ebenen (oben Eingang und Rezeption mit 136 m2; unten Lounge-Bereich mit 662 m2)
– Lounge-Manager: Herr Shea Bedwell
– Lounge-Ausstattung:
– À-la-Carte-Menüs mit Restaurantservice sowie Büffet
– Sichere Aufbewahrung von Garderobe und Handgepäck
– Arbeitsplätze mit eigenen Apple Workstations
– Netzsteckdosen unterschiedlicher Standards sowie USB-Zugänge
– Kostenloser WLAN-Zugang
– Spielzimmer für Kinder
– Bequeme Sessel und Bestuhlung im Essbereich
– Großzügige Waschräume mit Dusche
– Gebetsräume für Männer und Frauen

Quelle: Pressemitteilung Etihad Airways