Emirates SkyCargo: Schutzmasken für Düsseldorf

Werbung

Ein Charterfrachter von Emirates SkyCargo ist am Dienstag, 12. Mai 2020, mit 4,7 Millionen dringend benötigten FFP2-Masken am Flughafen Düsseldorf gelandet.

Die Masken sind vorwiegend für den medizinischen Sektor und systemrelevante Berufe bestimmt. Die Boeing 777F von Emirates hat eine Frachtkapazität von bis zu 100 Tonnen pro Flug.

Werbung

Emirates SkyCargo fliegt derzeit zu mehr als 70 Destinationen auf allen Kontinenten und fungiert als globaler Transporteur von lebensnotwendigen Gütern wie Schutzausrüstung, medizinischen Geräten sowie Arznei- und Lebensmitteln. Der Charterflug wurde von Emirates SkyCargo im Auftrag von psg Procurement Services und der Kloepfel Group durchgeführt.

Quelle: PM Emirates

Schlagwörter: , , ,

Hinterlasse eine Antwort