Ein Plus bei easyJet

Werbung
EasyJet startet bald ab Dortmund nach Kroatien. Foto: easyJet

Der Billigflieger easyJet hat im Dezember leicht zugelegt. 3.657.186 Passagiere wurden bei der britischen Airline gezählt, das sind 7,6 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Damit stieg die Auslastung bei easyJet im Dezember von 85,4 Prozent nur unwesentlich auf 85,8 Prozent.

Auch das gesamte Jahr 2010 schließt easyJet erfolgreich ab. Rund 49,7 Millionen Passagiere wurden im gesamten Jahr gezählt, das sind knapp 8 Prozent mehr als noch 2009. Die Auslastung stieg von 86 Prozent auf 87,2 Prozent.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Für 2011 ist eine weitere Steigung der Passagierzahlen geplant. Vor wenigen Tagen hat die Airline 15 neue Flugzeuge des Typs A320 bestellt. Damit soll die gesamte Flotte bis 2013 auf 220 Maschinen gesteigert werden.

SP