Edelweiss kündigt drei Afrika-Strecken für die Herbstferien ab Zürich an

Werbung
Foto: Presse Edelweiss

Edelweiss erweitert ihr Angebot ab Zürich nach Afrika. Mit Kilimandscharo, Sansibar und Dar es Salaam nimmt sie zu den Herbstferien 2021 drei neue Destinationen in Tansania in ihr Streckennetz auf. Die Ferienziele sind hervorragend kombinierbar, um die ganze Vielfalt des Landes zu erleben.

Ferien in Tansania sind paradiesisch. Das Land fasziniert mit seinem Naturreichtum und seiner vielseitigen Tierwelt. Im Serengeti Nationalpark die «Big 5» (Elefant, Löwe, Leopard, Büffel, Nashorn) hautnah erleben, auf den Kilimandscharo wandern oder am Strand einer tropischen Insel wie dem arabisch beeinflussten Sansibar entspannen: Wer Abwechslung sucht, findet diese garantiert in Tansania.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Kilimandscharo: Das Wanderparadies
Der Kilimandscharo, das «Dach Afrikas», lockt mit seiner imposanten Schneekrone Naturverliebte aus aller Welt an. Eine Wanderung auf den höchsten Berg Afrikas steht zu Recht auf der Bucket-List vieler Natur- und Trekking- Liebhaber. Das Gebiet rund um den Kilimandscharo ist der ideale Ausgangspunkt, um die unendlichen Steppenlandschaften und den unglaublichen Tierreichtum Tansanias zu entdecken.
Edelweiss fliegt ab dem 8. Oktober 2021 zwei Mal pro Woche direkt von Zürich zum Kilimanjaro International Airport.

Sansibar: Die tropische Schönheit
Die strahlend weiss leuchtenden Strände auf der Gewürzinsel Sansibar versprechen rundum Verwöhnung und viel Erholung. Badeferien, die nach Pfeffer, Nelken und Vanille duften, wo das azurblaue Meer die Füsse sanft umspült und die Sinne fliegen lernen. Das ganzjährig warme, kristallklare Wasser und die weissen Pulversandstrände machen Sansibar zum afrikanischen Traumziel, um die Seele baumeln zu lassen.
Edelweiss fliegt ab dem 8. Oktober 2021 einmal pro Woche von Zürich mit Zwischenlandung in Kilimandscharo nach Sansibar.

Dar es Salam: Das Tor zu Südtansania
An der touristisch kaum erschlossenen Festlandküste Tansanias liegt die geschäftige Metropole Dar es Salaam. Unweit der Stadt findet man einsame Strände mit orientalischem Flair vor. Der Inseltraum Sansibar liegt bloss einen Steinwurf entfernt und die Nationalparks im Süden von Tansania können von hier aus gut erkundet werden.
Edelweiss fliegt ab dem 12. Oktober 2021 einmal pro Woche von Zürich mit Zwischenlandung in Kilimandscharo nach Dar es Salaam.

Die Flüge zu den drei neuen Ferienzielen sind ab sofort buchbar, teilte die Airline airportzentrale.de in einer Medienmitteilung mit.

Quelle: PM Edelweiss

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.