Dritte Jobmesse bei airberlin in Berlin – mehr als 1000 Jobs für airberliner

Werbung
Foto: Simon Pannock / airportzentrale.de

Der Berliner Senat hat am Donnerstag bei der dritten und bislang größten Jobbörse im Hauptsitz von airberlin um neue Mitarbeiter geworben. Neben einer Einführungspräsentation zum Land Berlin sowie deren Aufbau und Struktur wurden den airberlin Mitarbeitern an mehreren Informationsständen mehrere tausend offene Stellen angeboten. Das Stellenangebot reichte von Positionen in der Berliner Verwaltung, Polizei, Feuerwehr, Bürgerämter, Landesflüchtlingsamt über technische Berufe für das IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ) bis zu Positionen in den Bereichen Schule und Bildung sowie dem Justizdienst.

Thomas Winkelmann, Chief Executive Officer von airberlin sagt: „Wir danken dem Berliner Senat für seine Initiative einer Jobbörse für das airberlin-Team. Unsere Mitarbeiter finden ein vielschichtiges und umfangreiches Jobangebot vor. Es ist ein positives Signal, dass sich der Berliner Senat für unsere engagierten Mitarbeiter interessiert.“

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller sagt: „Wir freuen uns sehr darüber, dass die Jobmesse bei den airberlin Mitarbeitern auf ein so großes Interesse stößt. Das zeigt, dass Berlin als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen wird. Über die Jobbörse bei airberlin erhalten wir einen Zugang zu qualifizierten und motivierten Mitarbeitern. Wir sind zuversichtlich, dass viele Mitarbeiter von airberlin eine neue Stelle beim Land finden werden.“

Quelle: PM airberlin