Dortmund Airport: Leichtes Wachstum bei Reisendenzahlen im Oktober

Werbung
Vorfeldseitiger Blick auf das Terminal Foto: Dortmund Airport

Die Passagierzahlen sind im Oktober weiterhin leicht gestiegen: Dortmund Airport zählte insgesamt 192.328 Fluggäste und damit rund 2,6 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. So knüpft der Oktober an die vergangenen wachstumsstarken Monate an.

Im Oktober 2011 passierten 187.416 Fluggäste die Kontrollen am Flughafen Dortmund. Der Airport freute sich im Oktober 2012 über einen Zuwachs von 4.912 Passagieren. Die steigenden Verkehrszahlen spiegeln sich ebenfalls im kumulierten Ergebnis wider – bislang zählte der Airport (Januar bis einschließlich Oktober) 1.691.313 Reisende, 2011 lag das kumulierte Ergebnis noch bei 1.574.781. Das sind 7,4 Prozent mehr Fluggäste als im gleichen Zeitraum 2011. Dortmund Airport liegt damit über dem deutschen Branchendurchschnitt, der laut Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen in den ersten drei Quartalen des Jahres bei einem Wachstum von 1,5 Prozent lag.

Werbung



Die positiven Passagierzahlen sind insbesondere auf die hohe Nachfrage zu den beliebten Urlaubszielen Palma de Mallorca und Antalya sowie der weiterhin stark genutzten Flugverbindungen nach Mittel- und Osteuropa zurückzuführen.

Quelle: PM Flughafen Dortmund GmbH