Demo am Flughafen Berlin Schönefeld: Polizei ist Sonntag vor Ort

Werbung
Vor Ort in Berlin werden Polizeibeamte für Ordnung sorgen. Foto: ugk

Aufgrund von zwei Demonstrationen im Bereich des Berliner Flughafens Schönefeld kann es am kommenden Sonntag, 23. März, zeitweise zu Einschränkungen bei der Anreise kommen. Reisende und Besucher werden gebeten, vor allem für ihre Anreise mit dem Auto mehr Zeit einzuplanen. Die erste Demonstration führt von 12 bis 14 Uhr auf der Bundesstraße B96a vom Bahnhof Schönefeld/ airportworld bbi in Richtung Autobahn A113 und zurück. Es ist mit zeitweiligen Sperrungen der Fahrspuren in beide Richtungen zu rechnen. Die zweite Demonstration findet von 14 bis 15 Uhr in einem Teilbereich des Flughafen-Parkplatzes P6/P11 vor dem Terminal D statt. Die Zufahrt zum Parkplatz ist weiterhin gewährleistet. Aufgrund der hohen Anzahl von Teilnehmern, die von den Veranstaltern erwartet wird, ist auch nach Ende der Demonstrationen mit Behinderungen zu rechnen. Es handelt sich bei den Demonstrationen um keine Veranstaltungen der Berliner Flughäfen. Polizeibeamte des Schutzbereichs Dahme-Spreewald werden vor Ort sein. Quelle: Presseinfo Flughäfen Berlin / – HEN

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren