Countdown Dubai Shopping Festival

Werbung
The Dubai Mall, das weltweit größte Shoppingcenter Foto: Emirates Bildarchiv

Do Buy in Dubai: Bereits zum 15. Mal lockt das Dubai Shopping Festival Schnäppchenjäger aus aller Welt vom 20. Januar bis 20. Februar 2011 in die Shoppingmetropole am Arabischen Golf. Die vielfach ausgezeichnete Fluggesellschaft Emirates fliegt sieben Mal täglich ab Frankfurt, München, Düsseldorf und Hamburg nonstop nach Dubai. Wer bis zum 31. Januar 2011 bucht, kann bereits ab 426 Euro fliegen.

Das Dubai Shopping Festival fand erstmals 1996 statt und zieht seitdem jährlich Shoppingfans weltweit in das Emirat. „Das Dubai Shopping Festival erfreut sich bei deutschen Gästen immer größerer Beliebtheit. Emirates hat das Festival im Rahmen unserer Vision, Dubai zu einer ultimativen Urlaubsdestination zu machen, von Anfang an unterstützt. Dubai bietet über vierzig Shopping Malls, die sich über eine Fläche von etwa 14 Millionen Quadratmeter erstrecken. Dazu gehört auch das weltweit größte Shoppingcenter, The Dubai Mall“, so Volker Greiner, Emirates Vice President North & Central Europe.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

The Dubai Mall Foto: Emirates Bildarchiv

Während des Shopping Festivals können Dubai-Besucher nicht nur steuerfrei einkaufen, sondern profitieren auch von einem großen Einkaufsangebot mit Rabatten von bis zu 50 Prozent. Im Laufe des vierwöchigen Events werden außerdem attraktive Preise verlost. Jazzveranstaltungen, Modenschauen oder Cartoon-Shows runden unter anderem das vielseitige Programm ab und sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung für die ganze Familie.

Mit den aktuellen Dubai-Specials von Emirates können Urlaubs- und Geschäftsreisende zum Beispiel im Reisezeitraum bis zum 31.01.2011 bereits ab 426 Euro, im Reisezeitraum 1.02. bis 13.04.11 ab 519 Euro und zwischen dem 26.04. bis zum 21.06.2011 schon ab 469 Euro nonstop in die Golf-Metropole fliegen. Alle Preise sind inklusive Steuern und Gebühren und gültig für Abflüge von Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt oder München. Die Sonderflugtarife können bis einschließlich 31. Januar 2011 auf www.emirates.de, unter 069-945 19 20 00* oder im Reisebüro** gebucht werden. Die Angebote unterliegen speziellen Tarifbedingungen sowie einer eingeschränkten Verfügbarkeit. Bei den angegebenen Reisezeiträumen ist der letzte Tag der Abflugtag.

Emirates betreibt eine der jüngsten Flotten weltweit, bestehend aus 153 Großraumflugzeugen - darunter 15 Airbus A380 Foto: Emirates

Emirates fliegt seit über 20 Jahren ab Deutschland und bietet täglich jeweils zwei Nonstop-Verbindungen von Frankfurt, München und Düsseldorf sowie eine tägliche Nonstop-Verbindung von Hamburg zum internationalen Drehkreuz in Dubai an. Ab 1. September 2011 fliegt Emirates zwei Mal täglich ab Hamburg. Das Streckennetz der vielfach ausgezeichneten Fluggesellschaft umfasst über 100 Destinationen in 65 Ländern auf sechs Kontinenten. Passagieren der First und Business Class steht der kostenlose Emirates Chauffeur-Service an vielen internationalen Flugzielen zur Verfügung. Emirates betreibt eine der jüngsten Flotten weltweit, bestehend aus 153 Großraumflugzeugen – darunter 15 Airbus A380. Mit insgesamt 90 festbestellten Jets vom Typ A380 ist Emirates weltweit der größte Kunde des Superjumbos. Weitere Informationen unter www.emirates.de.

* Bei Buchungen über die Emirates Reservierung wird eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro erhoben.

** Reisebüros können unterschiedliche Servicegebühren erheben.

Quelle: Pressemitteilung Emirates