Condor stockt Flüge nach Havanna und Punta Cana auf

Werbung
Condor Boeing 757-300 – Foto: Bildarchiv Condor

Condor stockt die Langstrecke in der nächsten Wintersaison weiter auf: Ab Frankfurt (FRA) wird Havanna (HAV) auf Kuba nun mit einem zusätzlichen Flug donnerstags insgesamt viermal wöchentlich angeboten. Das beliebte Karibik-Urlaubsziel Punta Cana (PUJ) in der Dominikanischen Republik ist im Winter 2015/16 ab München (MUC) dreimal wöchentlich – montags, neu mittwochs und samstags – im Programm. Die Flüge sind ab sofort buchbar.

„Bereits Ende November 2014 konnten wir Rio de Janeiro (GIG) in Brasilien ab Frankfurt und zusätzliche Flüge von Frankfurt und München nach Mauritius (MRU), Cancun (CUN) in Mexiko und Varadero (VRA) auf Kuba für unsere Gäste buchbar stellen. Inzwischen konnten das Langstrecken-Angebot – vor allem in die Karibik – ausbauen“, so Jens Boyd, Group Head of Long-Haul bei Condor. „Auch das im Winter 2014/15 hinzugekommene Ziel Grenada bleibt im Condor Streckennetz.“

Werbung



Kostenpunkt: Ab 359,99 Euro in der Economy Class von München nach Punta Cana bzw. ab 399,99 Euro von Frankfurt nach Havanna.

Quelle: PM Condor