Condor nimmt Strecke Frankfurt – Boston auf

Werbung

Condor Flug DE2038, geflogen mit einem A330-200 hob heute Mittag (23.05.2022) von Frankfurt in Richtung Boston ab. Damit nimmt der Ferienflieger erstmals die Verbindungen in die amerikanische Metropole an der Ostküste auf. Ab sofort stehen die Flüge montags, mittwochs und freitags im Flugplan. Der erste Flug wird mit einem örtlichen Willkommensevent am Flughafen empfangen, bei dem auch Ed Freni, Massport’s Director of Aviation sprechen wird. Unter den geladenen Gästen sind auch Michael Jürgens, German Deputy Consul General in Boston und Emily Westhoven, Executive Director German-American Business Council of Boston.

Boston ist neben San Francisco und Los Angeles eines der drei neuen Ziele im aktuellen Condor Sommerflugplan. Insgesamt fliegt Deutschlands beliebtester Ferienflieger in diesem Jahr zu insgesamt 16 Zielen in Nordamerika. Damit bietet Condor das größte USA-Flugangebot der letzten Jahre an.

Werbung



Quelle: PM Condor

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.