Condor führt neuen Tarif für „Heimatbesucher“ ein

Werbung

Condor führt mit dem „Visit Friends & Relatives“-Tarif eine Buchungsoption für Kunden ein, die Freunde und Familie in ihrem Heimatland besuchen möchten. Dazu zählt unter anderem 10 kg mehr Freigepäck in den Flugzonen 1-4. Mit der Einführung des neuen Tarifs kommt Condor dem Wunsch vieler Reisebüros nach, eine Option anzubieten, die speziell auf diese Kundengruppe zugeschnitten ist.

Aber Achtung

Werbung

Der Tarif ist Staatsbürgern der jeweiligen Zielländer vorbehalten. Dies wird am Check-in anhand des Ausweises überprüft. Die Option ist über die touristischen Reservierungssysteme verfügbar und Agenturen können sich über ein entsprechendes Formular bei Condor online registrieren.

Quelle: PM Condor

Schlagwörter: ,

Eine Antwort zu “Condor führt neuen Tarif für „Heimatbesucher“ ein”

  1. Martin Sternberg sagt:

    „Der Tarif ist Staatsbürgern der jeweiligen Zielländer vorbehalten“
    das ist in der EU natürlich völlig illegal. Als VEB der DEUTSCH nationalen Regierung scheint das aber wohl niemanden mehr zu interessieren.

Hinterlasse eine Antwort