Condor fliegt wieder Frankfurt – Toronto

Werbung
Foto: Simon Pannock / airportzentrale.de

Am Montag (02.05.2022) startete nach pandemiebedingter Pause der erste Condor-Flug von Frankfurt zum Toronto Pearson International Airport. In diesem Sommer fliegt Condor wieder montags, mittwochs, freitags und samstags in die Hauptstadt der kanadischen Provinz Ontario. Zum Einsatz kommt eine Boeing 767 in der gewohnten Dreiklassenkonfiguration.

Die Millionenstadt bietet allen Reisehungrigen mit ihrer Vielfältigkeit unzählige Möglichkeiten. Ob die Erkundung der Gastronomieszene, die von über 250 Nationen geprägt ist, die Besichtigung von bekannten Kunstwerken in einer der unzähligen Kunstgalerien oder ein Besuch der unvergleichlichen Festivals und Märkte der Stadt, für jeden ist etwas dabei. Für Naturliebhaber bietet Toronto außerdem den optimalen Ausgangspunkt für einen Tagesausflug zu den spektakulären Niagarafällen.

Werbung



Mit Toronto ergänzt Condor ihr breites Flugprogramm für den Sommer 2022 und bietet damit so viele Kanada- und Nordamerikaverbindungen an wie nie zuvor. Tickets nach Toronto sind ab 179,99 Euro pro Person und Strecke (Stand Mai 2022) buchbar.

Quelle: PM Condor

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.