Condor fliegt wieder Frankfurt – New York

Werbung

Big Apple is calling: Mit dem Flug DE2016 am Freitag (06.05.2022), der pünktlich um 11:40 Uhr Ortszeit in Frankfurt abhob, startete Condor die Wiederaufnahme der Verbindungen zum Flughafen JFK. Ab sofort haben Gäste die Möglichkeit fünf Mal die Woche ab Frankfurt nach New York City zu fliegen. Die Flüge finden donnerstags, freitags, samstags, sonntags und montags statt. Zum Einsatz kommt eine B767 in einer Dreiklassenkonfiguration.

Im November 2021 flog Condor erstmals zum Flughafen JFK und führt die Flüge im Sommerflugplan fort. Darüber hinaus bietet Deutschlands beliebtester Ferienflieger in diesem Sommer mit insgesamt 16 Destinationen so viele Nonstop-Ziele in Nordamerika wie nie. Darunter sind 12 Destinationen in den USA und vier in Kanada. Neu dabei sind ab dieser Saison Boston an der Ostküste und San Francisco und Los Angeles an der Westküste der USA.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Flüge mit Condor können bei allen deutschen Veranstaltern und im Reisebüro gebucht werden. Flugtickets sind ab 199,99 Euro (Stand Mai 2022) verfügbar.

Quelle: PM Condor

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.