Condor feiert Erstflug nach San Francisco

Werbung

Auf nach Kalifornien: Condors erster Nonstop Flug von Frankfurt nach San Francisco startete am Donnerstag (19.05.2022). Flug DE2092 landete gegen 19:30 Uhr am Flughafen in San Francisco. Vor Ort wurde die B767 mit der Kennung D-ABUP im Rahmen einer Willkommensfeier am Gate von Ivar C. Satero, Airport Director San Francisco International Airport, und Condor Area Manager für Nordamerika Mathias Friess in Empfang genommen. Der Flughafen in San Francisco heißt Condor außerdem mit einem in Condor-Farben angestrahlten Terminal willkommen. Condor fliegt drei Mal wöchentlich nach San Francisco, immer montags, donnerstags und samstags.

In Ergänzung zu den beliebten Nordamerika-Destinationen von Condor, wie Anchorage, Halifax und Las Vegas, gab Deutschlands beliebtester Ferienflieger Anfang des Jahres zusätzliche Strecken in den USA bekannt und steuert diesen Sommer, neben New York und Boston, auch San Francisco und Los Angeles an der Westküste in den USA an. Condor bietet damit in diesem Sommer das größte USA-Flugangebot der letzten Jahre an und reagiert damit auf den extremen Nachholbedarf nach Nordamerika-Reisen.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.