Boeing: Statement zur Verpflichtung von Ryanair für die Bestellung von 175 Next-Generation 737 Flugzeugen

Werbung
Ryanair Boeing 737 morgens am Flughafen Weeze Foto: Bildarchiv Flughafen Weeze

Boeing (NYSE: BA) freut sich sehr, dass Ryanair heute eine Verpflichtung für die Bestellung von 175 Next-Generation 737-800 Flugzeugen zur Erweiterung seiner Flotte bekannt gegeben hat. Nach Abschluss der Details wird die Bestellung mit einem Wert von 15,6 Milliarden Dollar nach Listenpreisen auf der Boeing Orders & Deliveries Webseite als feste Bestellung eingestellt.

„Diese Verpflichtung ist ein überwältigender Beleg für den Wert der Next-Generation 737 für Ryanair“, sagte Boeing Commercial Airplanes President und CEO, Ray Conner. „Wir freuen uns, dass die Next Generation 737 – das effizienteste und zuverlässigste Flugzeug im Segment der heutigen großen Flugzeuge mit einem Mittelgang – den Grundpfeiler der Flotte von Ryanair darstellt und weiterhin darstellen wird. Unsere Partnerschaft mit dieser großen, europäischen Low-Cost Fluggesellschaft ist von besonderer Bedeutung für ganz Boeing. Ich könnte nicht stolzer sein zu sehen, wie sich diese Partnerschaft auch in Zukunft weiter entwickelt.“ Ryanair CEO, Michael O’Leary, und Ray Conner werden hierzu eine Pressekonferenz im Waldorf Astoria Hotel (Starlight Roof), 301 Park Avenue, New York, um 10:15 Uhr US Eastern Time durchführen.

Werbung

Quelle: PM Boeing Deutschland

Schlagwörter: , , , ,