Bodensee Airport Friedrichshafen: Große Notfallübung steht am Freitag an

Werbung
Foto: Flughafen Friedrichshafen

Am Freitag, den 20.05.2022, findet am Bodensee-Airport Friedrichshafen eine Notfallübung statt. Ab 16:30 Uhr trainieren ca. 120 Einsatzkräfte anhand eines Übungsszenarios das Zusammenspiel der verschiedenen Einsatzbereiche am Flughafen sowie lokaler Einsatz- und Rettungskräfte aus umliegenden Orten. Ziel der Übung ist es, unter möglichst realistischen Bedingungen die Abläufe der Alarmierung, Einsatzabwicklung sowie die Zusammenarbeit von Flughafen, Einsatzkräften und der involvierten Behörden zu trainieren.

Es kann deshalb in diesem Zeitraum zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen durch die teilnehmenden Einsatzkräfte kommen. Der Termin der Notfallübung wird vorab der Öffentlichkeit bekanntgegeben, um etwaige Irritationen auf Grund von Alarmfahrten zu vermeiden.

Werbung



Quelle: PM Bodensee Airport

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.