Auch SunExpress führt kostenlose Umbuchung befristet ein

Werbung
Ab sofort und bis einschließlich 31. Oktober 2020 können SunExpress Passagiere bei Neubuchungen kostenlos umbuchen. Die Umbuchung muss bis spätestens 15 Tage vor Reiseantritt erfolgen. Die neue Regelung gilt für alle Flüge ab/nach Izmir und für alle internationalen Flüge zu/ab anatolischen Zielen, die vor dem 31. März 2021 stattfinden. Passagiere können damit einmalig ohne Umbuchungsgebühr auf ein neues Datum innerhalb des Reisezeitraums bis zum 31. Oktober 2021, dem letztmöglichen Abflugdatum, umbuchen.
Gültig für alle Vertriebskanäle
SunExpress ist ein starker Partner des Vertriebs in allen Kanälen. Somit sind Umbuchungen vollkommen unabhängig vom Vertriebskanal für alle gebuchten Flugtickets möglich. Kunden profitieren also bei einer Buchung im Reisebüro genauso von der zusätzlichen Flexibilität, wie bei einer Buchung über sunexpress.com oder die neue SunExpress App. Für die Regelung gilt: Umgebucht werden kann flexibel auf einen alternativen Flug auf allen internationalen Strecken von/ab Izmir und den anatolischen Abflughäfen der SunExpress. Die Airline verzichtet unter Berücksichtigung eventueller Tarifdifferenzen auf die Umbuchungsgebühr.
„Die neuen Flex Tickets sind eine tolle Option für unsere Kunden, sorgenfrei noch dieses Jahr ihre Türkeireise zu buchen“, erklärt Michael Schober, Senior Manager Direct Sales bei SunExpress. „Auch unsere Reisebüropartner können nun noch besseren Gewissens SunExpress empfehlen und profitieren gleichzeitig von unseren angepassten Staffelprovisionen für 2020.“
Mit der neuen Regelung kommt SunExpress dem Wunsch vieler Kunden nach, ihre Reisepläne während der Pandemie flexibler gestalten zu können.
Quelle: PM SunExpress

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort