ANA und SunExpress mit Skytrax World Airline Awards 2022 ausgezeichnet

Werbung
Foto: SunExpress

SunExpress, ein Joint Venture von Lufthansa und Turkish Airlines, hat bei den diesjährigen World Airline Awards, die am Freitag von der führenden Rating-Organisation Skytrax in London vergeben wurden, die prestigeträchtige Auszeichnung als „World’s Best Leisure Airline“ erhalten. Die vollständig auf Passagierfeedback beruhende Umfrage wurde von September 2021 bis August 2022 durchgeführt. Bereits in den vergangenen drei Jahren wurde der Ferienspezialist als beste Ferienfluggesellschaft der Türkei ausgezeichnet und rangierte regelmäßig in den Top 10 der globalen Liste – nun führt er sie zum ersten Mal an.

„Wir freuen uns sehr über die Anerkennung durch unsere Fluggäste, die wir mit dieser prestigeträchtigen Auszeichnung erhalten haben. Unsere Kunden stehen stets im Mittelpunkt unseres Handelns und wir arbeiten hart daran, ihnen an jedem Kontaktpunkt immer wieder aufs Neue das bestmögliche Erlebnis zu bieten“, so SunExpress CEO Max Kownatzki über den Award. „Der großartige Erfolg bei den World Airline Awards nach zwei der schwierigsten Jahre für die Luftfahrtindustrie ist die Bestätigung für diese Bemühungen. Die Tatsache, dass die World Airline Awards auf direktem Passagierfeedback beruhen, ist eine wunderbare Anerkennung für unser großartiges Team. Ich danke unseren geschätzten Fluggästen und jedem Mitglied unseres fleißigen Teams von Herzen, das SunExpress jeden Tag mit höchster Professionalität und Leidenschaft repräsentiert. Wir werden unseren Fluggästen auch weiterhin aufmerksam zuhören und in unser Produkt und unseren Service investieren, sowohl am Boden als auch in der Luft.“

Werbung



„Wir gratulieren SunExpress zur Wahl zur besten Ferienfluggesellschaft der Welt“, ergänzt Skytrax CEO Edward Plaisted. „Diese Anerkennung ist ein fantastischer Erfolg für SunExpress, nicht nur in Bezug auf die Qualität des Kundenerlebnisses, sondern auch in einer Zeit, die für viele Fluggesellschaften die größte Herausforderung in ihrer Geschichte darstellte, während sich die Welt von der Pandemie erholt.“

Auch ANA freut sich über Auszeichnung

ANA, größte japanische Fluggesellschaft und seit neun Jahren in Folge mit fünf Skytrax-Sternen ausgezeichnet, errang in diesem Jahr auch wieder drei prestigeträchtige Sparten-Auszeichnungen bei den Skytrax World Airline Awards: Das Star Alliance Mitglied überzeugt mit der weltweit besten Kabinensauberkeit, dem weltweit besten Flughafenservice und dem besten Airline-Personal unter allen asiatischen Carriern. Skytrax gilt als die führende internationale Organisation für die Bewertung von Fluggesellschaften.

Foto: ANA All Nippon Airways

„Wir suchen bei ANA ständig nach neuen Möglichkeiten, besser zu werden und die Bedürfnisse unserer Passagiere und Kunden optimal zu erfüllen. Die von Skytrax verliehenen Auszeichnungen sind uns eine wichtige Bestätigung in dieser Mission“, sagte Junko Yazawa, Senior Vice President bei ANA und verantwortlich für die Bereiche Customer Experience Management & Planning. „Wir sind sehr stolz darauf, diese Auszeichnungen nicht nur einmal errungen, sondern die Top-Bewertungen aus den letzten Jahren dauerhaft erhalten zu können. Dies ist für uns Motivation, weiterhin unseren Weg zu gehen und unsere Passagiere jeden Tag aufs Neue zu überzeugen.“

ANA erhielt in diesem Jahr bereits zum vierten Mal den Award World’s Best Airline Cabin Cleanliness: Diese Auszeichnung wird an die Fluggesellschaft mit der höchsten Bewertung für Hygiene und Sauberkeit in den Flugzeugkabinen verliehen. Damit wurden die aufwändigen Reinigungsverfahren des Unternehmens im Rahmen des mit der Covid-Pandemie eingeführten ANA Care Promise-Programms gewürdigt. Sie umfassen auch das Tragen von Masken bei den ANA-Flugbegleiterinnen und -Flugbegleitern, die Verteilung von Desinfektionstüchern und die Ausgabe von Masken auf Anfrage an die Passagiere. Zudem werden die Flugzeugkabinen maximal belüftet und regelmäßig desinfiziert. Auch wird die Flotte derzeit sukzessive mit Toilettentüren ausgestattet, bei denen die Passagiere die Toilette mit dem Ellbogen schließen können.

Bereits zum neunten Mal wurde die Fluggesellschaft mit dem Award World’s Best Airport Services und damit mit der höchstmöglichen Bewertung für den gesamten Flughafenservice ausgezeichnet. Zu den jüngsten Meilensteinen gehört zum Beispiel die Eröffnung der neuen ANA LOUNGE im Satellitengebäude 2 am Flughafen Tokio/Narita, die nach Plänen des weltberühmten Architekten Kengo Kuma gestaltet wurde.

Neu ist auch die ANA SUITE LOUNGE an den Flughäfen Tokio/Haneda und Tokio/Narita für internationale Flüge: Sie bietet mit dem SUITE DINING einen neuen Menüservice mit – je nach Tageszeit – unterschiedlichen Mahlzeiten. Ein Bestellsystem ermöglicht es den Kunden in der Lounge, Mahlzeiten von ihrem Sitzplatz aus über ihr eigenes Smartphone zu bestellen. Zudem entwickelte die Airline mit ANA Smart Travel ein neues Servicemodell, das persönliche und digitale Dienstleistungen für ein reibungsloses Reiseerlebnis kombiniert. ANA bietet mit ANA Travel Ready bei internationalen Flügen auch eine Vorabprüfung der erforderlichen Reisedokumente und ermöglicht somit einen reibungslosen Ablauf am Tag des Abflugs.

Und auch die Auszeichnung „Bestes Airline-Personal in Asien“ (Best Airline Staff Service in Asia) wurde der führenden Airline Japans jetzt schon zum siebten Mal verliehen. Damit werden Flughafenpersonal und Kabinenbesatzungen für die beste Servicequalität gegenüber den Passagieren belohnt. Mit Schulungen versetzt ANA das Personal in die Lage, mit den Kunden an den Check-in-Schaltern und in den Lounges optimal zu interagieren, deren Wünsche genau zu verstehen und bestmöglich zu verwirklichen. Das Unternehmen veranstaltet an den Flughäfen in Japan und im Ausland Wettbewerbe, bei denen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Fähigkeiten im Umgang mit Kunden und ihre Gastfreundschaft kontinuierlich verbessern können.

Quelle: PM ANA und SunExpress

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.