airberlin weitet Angebote nach Österreiche aus

Werbung
Airbus A330 von airberlin Foto: Bildarchiv airberlin

Österreich ist bei Privatreisenden und Geschäftsreisenden als Flugziel gleichermaßen beliebt. Daher erhöht airberlin ab 1. November 2013 montags bis freitags die Flugverbindungen ab Berlin-Tegel und Düsseldorf nach Wien von fünf auf sechs tägliche Flüge. Im Winter 2013 fliegt airberlin somit 36 Mal pro Woche ab Düsseldorf und 37 Mal wöchentlich ab Berlin-Tegel in die österreichische Bundeshauptstadt. Dreimal täglich ist Wien ab Frankfurt, Hamburg, Hannover, München und Nürnberg mit airberlin erreichbar.

Auch Salzburg fliegt airberlin ab 13. Dezember 2013 öfter an: Zukünftig hebt airberlin in Hamburg zehn Mal pro Woche Richtung Salzburg ab. Auch ab Berlin-Tegel und Düsseldorf fliegt die Airline mehrmals täglich nach Salzburg. Sechsmal pro Woche verbindet airberlin die deutsche Hauptstadt mit Graz.

Werbung

Quelle: PM airberlin

Schlagwörter: ,