Air France und KLM-Passagiere können neue Lounge am Flughafen Stuttgart nutzen

Werbung
Foto: Flughafen Stuttgart

Passagiere von Air France und KLM können jetzt die neue „Airport Lounge“ am Flughafen Stuttgart für ein entspanntes Warten auf ihren Abflug nutzen. Die moderne Retro-Lounge erinnert mit Bildern und Gegenständen aus knapp 100 Jahren Stuttgart Airport für historisches Flair. Sie steht allen Gästen offen: Passagiere der Business Class sowie SkyTeam Elite-Plus-Mitglieder können sie kostenlos nutzen. Alle anderen haben Zutritt gegen eine Gebühr von 29,50 Euro (Preis gilt laut Airline bis Ende 2022 / Stand November 2022). Kinder bis zwei Jahre haben kostenlosen Zugang, von drei bis elf Jahren zahlen sie 19,50 Euro (Bis Ende 2022).

Die „Airport Lounge“ befindet sich im Terminal 3, Ebene 4, nach der Sicherheitskontrolle und ist täglich von fünf bis 21.30 Uhr geöffnet. Sie ist rund 150 Quadratmeter groß, bietet kostenloses W-Lan und hat Platz für 42 Passagiere, die direkt auf das Vorfeld blicken können. Das Speisenangebot im Bistro ist der Tageszeit angepasst und umfasst vorzugsweise regionale Produkte und Spezialitäten von ansässigen Lieferanten.

Werbung



Quelle: PM Air France / KLM

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.