Air China bietet Dienste für Transittouristen

Werbung
Air China und Shanghai Airlines sind Mitglied der Star Alliance Foto: Bildarchiv Star Alliance

Air China hat seine ersten Dienste für Transittouristen für internationale Reisende herausgebracht, was jenen, die während des Transits durch den Chengdu Shuangliu Airport die Zeit totschlagen müssen, die Möglichkeit verschafft, einen faszinierenden
Teil Chinas kennen zu lernen. Die Dienste für Transittouristen der Air China in Chengdu bieten Passagieren einige sehr nützliche touristische Dienstleistungen, und markieren damit einen wichtigen Schritt in der Entwicklung der Hubstrategie der Air China in Chengdu und von Chengdu als Reiseziel für Touristen. Passagiere geniessen dabei mehrere Vorteile, darunter Touristeninformationen, Beratung hinsichtlich kultureller Erlebnisse und Rabatte auf extra auf sie zugeschnittene Städtetouren, sowie kostenlose Essenscoupons und Ruheareale auf den Flughäfen.

Die Dienste für Transittouristen werden erstmals auf den internationalen Strecken zwischen China und Karatschi, Pakistan, und Bangalore in Indien vom 23. Dezember bis zum 31. März 2011 verfügbar sein. Passagiere, die von Bangalore oder Karatschi (CA426 and CA946) zum Chengdu Shuangliu International Airport fliegen, oder sich auf dem Rückflug (CA425 und CA945) befinden, und innerhalb von 48 Stunden in andere Städte weiterreisen werden, können diese Dienste nutzen. Bei ihrer Ankunft müssen sie nur im Chengdu Tourism Experience Center in der Nähe von Gate 10 im ersten Stock des Shuangliu Flughafens vorbeigehen, wo sie freie Coupons erhalten, indem sie einfach ihren Reisepass, ihre elektronische Bordkarte oder ihren Reiseplan vorlegen.

Werbung



Das Chengdu Tourism Experience Center bietet auch Informationen wie z. B. Landkarten von Chengdu für Touristen, Einführungen für sehr bekannte Touristenattraktionen, und Empfehlungen hinsichtlich der Reiserouten für Touristen, der örtlichen Küche und möglicher Freizeitaktivitäten. Diese gesamten Materialien gibt es auf Chinesisch, Englisch und Französisch, was Passagiere aus dem Ausland in die Lage versetzt, ihre Zeit in Chengdu bestmöglich zu nutzen.

Air China: Wir bewegen China, und das rund um die Welt Air China ist Chinas einzige nationale Fluggesellschaft und ein Mitglied der Star Alliance. Mit einer Flotte von über 280 Airbus- und
Boeing-Flugzeugen, bedienen die 264 Flugstrecken von Air China 29 Länder und Regionen. Dank der Zulassung der Fluggesellschaft zur Star Alliance, umfasst das Flugstreckennetzwerk der Air China, mit Peking als zentralem Knotenpunkt, 1.160 Destinationen in 181 Ländern. Air China hat inzwischen über 14 Millionen Mitglieder bei seinem Vielfliegerprogramm.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Webseite von Air China www.airchina.com.cn oder rufen Sie die Servicehotline der Air China unter 4008-100-999 an.

Quelle: Presseinformation Air China