Air Astana kündigt für Sommer 2022 Verbindung Hannover – Kostanai an

Werbung
Foto: Press Air Astana

Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, hat am Montag angekündigt, die Sommer-Verbindung zwischen Hannover und Kostanai, einem der größten Industrie- und Kulturzentren Nord-Kasachstans, im nächsten Jahr wieder aufzunehmen. Vom 14. Mai bis 4. September 2022 offeriert die Airline immer samstags und sonntags die Nonstop-Flüge, die mit einem Airbus A320 mit 28 Sitzen in der Business Class und 151 Plätzen in Economy Class durchgeführt werden. Air Astana hat diesen Service unter anderem für den Besuch von Verwandten und Freunden eingerichtet, denn besonders in Niedersachsen und den benachbarten Bundesländern leben viele Menschen mit kasachischen Wurzeln.

„Wir freuen uns sehr, dass wir im Sommer 2022 unsere saisonale Verbindung zwischen Hannover und Kostanai wieder aufnehmen werden“, so Sven Gossow, Country Manager Germany, Austria & Switzerland bei Air Astana. „Damit unterstreichen wir die Wichtigkeit des deutschen Marktes und geben unseren Kunden noch mehr Möglichkeiten, nach Kasachstan zu reisen. Neben unseren Flügen nach Nur-Sultan, Atyrau und Uralsk ab dem Flughafen Frankfurt ist die Verbindung ab Hannover eine enorm wichtige Strecke vor allem für den Besuch von Familie und Freunden, der in den letzten anderthalb Jahren gar nicht oder nur erschwert möglich war.“

Werbung



Flug KC 924 verlässt Hannover um 14:55 Uhr und kommt um 23:50 Uhr Ortszeit in Kostanai an. Der Rückflug KC 923 startet von Kostanai um 12:50 Uhr und landet um 13:55 Uhr in Hannover. Für die Verbindung hält Air Astana attraktive Frühbuchertarife bereit. Die Flüge für den Sommer 2022 sind ab sofort in den Reservierungssystemen verfügbar.

Quelle: PM Air Astana