Air Astana: Achter Airbus A321LR wird in Dienst gestellt

Werbung

Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, stellt bereits den achten Airbus A321LR in Dienst. Das Flugzeug wurde am 5. Mai 2022 in Almaty in Empfang genommen und ist ein Leasing von der Air Lease Corporation. Zwei weitere Maschinen des Typs sollen bis Ende des Jahres noch in die Flotte aufgenommen werden.

Der Airbus A321LR von Air Astana ist mit zwei Kabinenklassen ausgestattet – 16 Sitzplätze stehen in der Business Class und 150 in der Economy Class zur Verfügung. An jedem Sitz kommen die Fluggäste in den Genuss eines eigenen Monitors.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Air Astana bietet ein internationales Streckennetz, in dem der Airbus A321LR beispielsweise auf den Strecken nach Frankfurt, London, Antalya (Türkei), Dubai, Istanbul, Phuket (Thailand), Podgorica (Montenegro), Seoul und Sharm el-Sheikh (Ägypten) eingesetzt wird. Außerdem wird die neue Verbindung nach Heraklion auf der griechischen Insel Kreta mit dem Flugzeugtyp bedient.

Die Air Astana Group betreibt derzeit eine Flotte mit 37 Flugzeugen, darunter 29 Airbus, drei Boeing und fünf Embraer. Das Durchschnittsalter der Air-Astana-Flotte beträgt 4,9 Jahre.

Quelle: PM Air Astana

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.